Sebastian Schuff wurde entlassen.

Fußball-Landesliga

Blitz-Rauswurf: Oberweikertshofen feuert Trainer

Oberweikertshofen - Der SC Oberweikertshofen zieht nach dem misslungen Start in die Fußball-Landesliga die Reißleine: Spielertrainer Sebastian Schuff wurde gefeuert. Das bestätigte Manager Uli Bergmann am Mittag dem Tagblatt. Am Abend tritt die Elf ohne in Reise zum Auswärtsspiel nach Illertissen an.

Mit lediglich einem Sieg aus den ersten vier Spielen und dem damit verbundenen Tabellenrang 15 hinken die Weikertshofener ihrem Anspruch bislang hinterher. Bei der jüngsten 0:1-Niederlage gegen Stätzling wurde am Spielfeldrand Kritik an der Spielweise der Mannschaft laut.

Sebastian Schuff ist nicht mehr da." Das war der einzige Kommentar, den Bergmann auf Nachfrage abgab. Ein offizielles Statement zur Trennung will er erst am Rande des  Auswärtsspiels in Illertissen abgeben, wo bereits der bisherige Co-Trainer Christian Feicht hauptverantwortlich auf der Bank sitzen wird. Schuff selbst war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Andreas Daschner

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Meistgelesene Artikel

Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Im Westen der Ortschaft könnten neue Baugebiete entstehen. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich, wo Planer Christian Schaser gut 100 Zuhörern den Stand der …
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Edeka plant Neubau auf Nachbargrundstück
Edeka in Moorenweis plant offenbar einen Neubau. Das Gebäude soll dem Vernehmen nach neben dem jetzigen Markt an der Fürstenfeldbrucker Straße entstehen. Einen …
Edeka plant Neubau auf Nachbargrundstück

Kommentare