+
Nach der Vertragsunterzeichnung gleich ab ins Training (vorne v.l.): Thomas Griesgraber und Carsten Teschke mit (hinten v.l.) Vizepräsident Robert Scheidler, Manager Uli Bergmann und Vorstandsmitglied Andreas Klausnitzer am Montagabend im Vereinsbüro.

Fußball-Landesliga

Trainerbank doppelt besetzt: Oberweikertshofen verpflichtet Teschke und Griesgraber

Oberweikertshofen - Eine Doppelspitze soll den SC Oberweikertshofen vor dem Absturz in die Bezirksliga retten. Carsten Teschke und Thomas Griesgraber teilen sich den Trainerjob beim abstiegsgefährdeten Fußball-Landesligisten.

Teschke und Griesgraber sind die Trainer Nummer drei und vier in der laufenden Saison. Zuvor hatte sich der Verein bereits von Sebastian Schuff und Christian Feicht getrennt. Während Teschke am Ende der Saison 2013/14 beim SV Pullach aufhörte, war Griesgraber zuletzt 2010/11 in Olching auf dem Trainerstuhl. Beide waren zuvor bereits für Oberweikertshofen tätig gewesen. „Ich hatte nach Pullach bewusst eine Auszeit vom Fußball genommen“, sagt Teschke. Weil er mit SCO-Präsident Sepp Kraut freundschaftlich verbunden ist, kam nun der Kontakt mit Weikertshofen zustande. Mit Griesgraber steht Teschke ein langjähriger Spezl zur Seite.

„Es gibt keinen ersten und keinen zweiten Trainer, wir machen das gemeinsam“, sagt Griesgraber. „Wir sprechen die gleiche Fußball-Sprache, da werden wir uns schon einig werden.“ Der Vertrag des Duos läuft bis Saisonende. Am Montagabend leiteten die beiden bereits die erste Übungseinheit nach der jüngsten Derby-Niederlage in Olching (1:2).

Andreas Daschner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Seit Mittwoch Abend,  20 Uhr, ist die 43-jährige ungarische Staatsangehörige Frau Marta Cacho aus Olching abgängig. Sie befindet sich laut Polizei möglicherweise in …
43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie

Kommentare