+
Nach der Vertragsunterzeichnung gleich ab ins Training (vorne v.l.): Thomas Griesgraber und Carsten Teschke mit (hinten v.l.) Vizepräsident Robert Scheidler, Manager Uli Bergmann und Vorstandsmitglied Andreas Klausnitzer am Montagabend im Vereinsbüro.

Fußball-Landesliga

Trainerbank doppelt besetzt: Oberweikertshofen verpflichtet Teschke und Griesgraber

Oberweikertshofen - Eine Doppelspitze soll den SC Oberweikertshofen vor dem Absturz in die Bezirksliga retten. Carsten Teschke und Thomas Griesgraber teilen sich den Trainerjob beim abstiegsgefährdeten Fußball-Landesligisten.

Teschke und Griesgraber sind die Trainer Nummer drei und vier in der laufenden Saison. Zuvor hatte sich der Verein bereits von Sebastian Schuff und Christian Feicht getrennt. Während Teschke am Ende der Saison 2013/14 beim SV Pullach aufhörte, war Griesgraber zuletzt 2010/11 in Olching auf dem Trainerstuhl. Beide waren zuvor bereits für Oberweikertshofen tätig gewesen. „Ich hatte nach Pullach bewusst eine Auszeit vom Fußball genommen“, sagt Teschke. Weil er mit SCO-Präsident Sepp Kraut freundschaftlich verbunden ist, kam nun der Kontakt mit Weikertshofen zustande. Mit Griesgraber steht Teschke ein langjähriger Spezl zur Seite.

„Es gibt keinen ersten und keinen zweiten Trainer, wir machen das gemeinsam“, sagt Griesgraber. „Wir sprechen die gleiche Fußball-Sprache, da werden wir uns schon einig werden.“ Der Vertrag des Duos läuft bis Saisonende. Am Montagabend leiteten die beiden bereits die erste Übungseinheit nach der jüngsten Derby-Niederlage in Olching (1:2).

Andreas Daschner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kugelweise Sommerfeeling ab einem Euro
Jetzt im Sommer haben Eisdielen Hochkonjunktur. Inzwischen gibt es in fast jeder größeren Ortschaft eine Gelateria, in der die eiskalte Leckerei kugelweise angeboten …
Kugelweise Sommerfeeling ab einem Euro
Tippen Sie die Ergebnisse beim Sparkassencup
Die restlichen neun der insgesamt 18 Vorrundenbegegnungen beim neuen Sparkassencup-Wettbewerb werden nächste Woche ausgetragen. Beste Bedingungen also für die Neuauflage …
Tippen Sie die Ergebnisse beim Sparkassencup
Diese Kirchengemeinde ist unabhängig
Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) ist seit 25 Jahren in Germering vertreten. Pastor Thomas Scheitacker stellt sie im Gespräch vor.
Diese Kirchengemeinde ist unabhängig
Schüler essen im Ortszentrum
Die Ganztagsschüler der Ährenfeldschule erhalten im kommenden Schuljahr ihr Mittagessen in den Räumen des Gasthauses zu Alten Schule im Ortszentrum. 
Schüler essen im Ortszentrum

Kommentare