+

Tagblatt-Aktion zum Fußball-Achtelfinale

Sparkassencup gibt Anstoß für ein neues Tippspiel

Es darf wieder getippt werden. Beim Achtelfinale im Sparkassencup können Tagblatt-Leser wieder ihre Ahnung – oder besser Vorahnung – vom regionalen Fußball beweisen.

Nachdem am Donnerstagabend mit etwas Verspätung auch das letzte Vorrundenspiel im aktuellen Sparkassencup-Wettbewerb gelaufen ist – Geiselbullach gewann bei GW Gröbenzell knapp mit 3:2 – steht dem Achtelfinale nichts mehr im Weg. Bereits kommende Woche wird es ausgetragen. Lange sah es so, als würden erstmals nach vielen, vielen Jahren wieder alle acht Partien fast gleichzeitig ausgetragen. Doch dann wurde die Partie in Moorenweis (gegen Mammendorf) doch noch kurzfristig verlegt und muss deshalb vom Tippschein gestrichen werden. Unklar war bis Freitagnachmittag auch, ob Emmerings Kreisklassisten, die nach dem ursprünglichen Plan am Mittwoch ihr Pokal- und gleich am Donnerstag ein Nachholpunktspiel zu bewältigen gehabt hätten, die Doppelbelastung akzeptieren würden. Nun ist klar: Das Cup-Heimspiel gegen Aich wird bereits am Dienstag ausgetragen. Und so sieht das Tipp-Angebot aus:

FC Emmering - FC Aich Di. 19.30

TSV Alling - FC Landsberied  Di. 19.30

TSV Gernlinden - SC Oberweikertshofen  Mi. 19.00

SpVgg Wildenroth - SC Maisach  Mi. 19.00

TSV Jesenwang - TSV West  Mi. 19.00

TSV Geiselbullach - SC Gröbenzell  Mi. 19.00

FSV Aufkirchen - SV Adelshofen  Do. 19.30

Nicht zu tippen ist die erst am 14. September steigende Partie TSV Moorenweis - SV Mammendorf.

Und so wird ausgezählt:

Bei einem richtig getippten Ergebnis gibt es drei Punkte. Zumindest noch einen Zähler räumt derjenige ab, der die Tendenz (Sieg, Remis, Niederlage) erahnt hat.

Einsende- und Teilnahmeschluss ist am Dienstag, 6. September, mit dem Anstoß der ersten Partie in Emmering um Punkt 19 Uhr. Die Tipps können bis dahin entweder per Postkarte an

Fürstenfeldbrucker Tagblatt

Stichwort: Fußballtipp

Stockmeierweg 1

82241 Fürstenfeldbruck

oder per Mail an

sport@ffb-tagblatt.de

abgegeben werden. Auch unter dem auf unserer

Tagblatt-Facebook-Seite

laufenden Artikel besteht über die Antwortfunktion eine Tipp-Möglichkeit. Es zählt das Ergebnis nach 90 Minuten (ohne Elferschießen). Es genügt, wenn nur die Ergebnisse in der vorgegebenen Reihenfolge angegeben werden. Die Tippabgabe ist nur einmal pro Person möglich. Bei einer Teilnahme via Mail oder Facebook muss der richtige Name des Teilnehmers in der Absenderzeile stehen. Der Sieger bekommt einen Original-Sparkassencup-Spielball.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Fürstenfeldbruck - Die Geschwister Alferova sind erst zehn und 14 Jahre alt – aber sie spielen besser Schach als so mancher Profi. Im Umgang mit Dame, König und Turm …
Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Glutnest in Fertigungshalle
Alling - In der Fertigungshalle eines Unternehmens an der Jakobstraße ist es am Freitagnachmittag zu einem Zwischenfall gekommen.
Glutnest in Fertigungshalle
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Fürstenfeldbruck – Die Beziehung der beiden startet wie eine Wirbelwind-Romanze, aber schon von der ersten Sekunde an ist alles falsch. Er ist übergriffig, sie …
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Eresing/Geltendorf - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, zwischen Eresing und Windach (Landkreis Landsberg) entstanden. Laut …
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden

Kommentare