+
Das Amperbad in Neu-Esting wird abgerissen.

Hier wird Wohnraum geschaffen

Gasthaus Amperbad wird abgerissen

Olching - Lange wurde darüber schon diskutiert, nun ist es amtlich: Das ehemalige Gasthaus Amperbad wird abgerissen.

Der Bauausschuss stimmte dem Vorhaben und der Planung nun zu. Die Entwürfe waren bereits des Öfteren überarbeitet worden. Ein Privatmann will auf dem Grundstück einen Komplex mit 21 Wohnungen errichten. Mit dem Abriss des Amperbades verschwindet auch auch ein Stück Neu-Estinger Ortsgeschichte. Denn einst war die Gaststätte, die 1905 gebaut wurde, das soziale Zentrum des Ortsteils.

Jahrzehntelang diente das Lokal mit dazugehörigem Saal im Nebengebäude als Treffpunkt für die örtlichen Vereine. Das neue Gebäude soll einige stilistische Elemente des Amperbads aufgreifen und so an die Ortsgeschichte erinnern. Beispielsweise soll die Wohnanlage markante spitze Giebel bekommen. Die Planung bezeichneten sowohl Vize-Bürgermeister Robert Meier als auch Bauamtsleiter Markus Brunnhuber als gelungen.

ed

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie bringen den Nachschub zur Party
Am Wochenende könnte es wieder dem ein oder anderen passieren: Es ist schon spät und beim gemütlichen Zusammensitzen oder der Feier zu Hause gehen die Getränke zur …
Sie bringen den Nachschub zur Party
Weltgebetstag: Brucker Kirchen feiern zusammen
Auf dem gesamten Globus laden Frauen am Freitag, 3. März, zu ökumenischen Gottesdienstfeiern ein. Das diesjährige Schwerpunktland des Weltgebetstags sind die …
Weltgebetstag: Brucker Kirchen feiern zusammen
Villa Kunterbunt von Namensstreit bedroht
Wenn sie durch ihre Villa Kunterbunt hüpft, haben ganze Generationen viel Spaß mit Pippi Langstrumpf. Keinen Spaß verstehen die Erben von Astrid Lindgren, der Schöpferin …
Villa Kunterbunt von Namensstreit bedroht
Elias aus Fürstenfeldbruck
Sylvia und Daniel Feicht aus Fürstenfeldbruck sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Elias kam zwei Wochen vor dem errechneten Termin zur Welt, wog aber schon 3580 Gramm, …
Elias aus Fürstenfeldbruck

Kommentare