+
Das Amperbad in Neu-Esting wird abgerissen.

Hier wird Wohnraum geschaffen

Gasthaus Amperbad wird abgerissen

Olching - Lange wurde darüber schon diskutiert, nun ist es amtlich: Das ehemalige Gasthaus Amperbad wird abgerissen.

Der Bauausschuss stimmte dem Vorhaben und der Planung nun zu. Die Entwürfe waren bereits des Öfteren überarbeitet worden. Ein Privatmann will auf dem Grundstück einen Komplex mit 21 Wohnungen errichten. Mit dem Abriss des Amperbades verschwindet auch auch ein Stück Neu-Estinger Ortsgeschichte. Denn einst war die Gaststätte, die 1905 gebaut wurde, das soziale Zentrum des Ortsteils.

Jahrzehntelang diente das Lokal mit dazugehörigem Saal im Nebengebäude als Treffpunkt für die örtlichen Vereine. Das neue Gebäude soll einige stilistische Elemente des Amperbads aufgreifen und so an die Ortsgeschichte erinnern. Beispielsweise soll die Wohnanlage markante spitze Giebel bekommen. Die Planung bezeichneten sowohl Vize-Bürgermeister Robert Meier als auch Bauamtsleiter Markus Brunnhuber als gelungen.

ed

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Polarforscher erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Polarforscher erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare