+
Gegen einen Baum ist ein 55-jährger Autofahrer am Mittwochvormittag gekracht.

Aus Kurve geflogen

Gegen Baum gekracht

Geltendorf – Gegen einen Baum ist ein 55-jährger Autofahrer am Mittwochvormittag gekracht. An seinem BMW X 6 entstand Totalschaden in Höhe von 50 000 Euro.

Der Mann war gegen 10.15 Uhr auf der Straße zwischen Türkenfeld und Geltendorf unterwegs. Auf der nassen Fahrbahn rutschte er aus der Kurve und krachte gegen Baum, der dadurch umgeknickt wurde. Schließlich kam der BMW X 6 – eingeklemmt zwischen zwei weiteren Bäumen – zum Stehen.

Der 55-Jährige, der bei dem Unfall leicht verletzt wurde, konnte sich mit Hilfe der Ersthelfer aus dem Wrack befreien. Er wurde ins Landsberger Klinikum gebracht.

Die Feuerwehren Geltendorf und Türkenfeld sicherte die Unfallstelle und fällten den geknickten Baum.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Im Auto saß auch ein eineinhalbjähriges Kind, als eine angetrunkene Autofahrerin (27) in einen Alleebaum krachte. Der BMW hat Totalschaden, doch alle drei Insassen …
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Passantin verhindert Garagenbrand
Einer Passantin ist es zu verdanken, dass sich ein Schwelbrand in einer Garage an der Mühlstraße in Egenhofen nicht zu einem Feuer ausweitete.
Passantin verhindert Garagenbrand
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung

Kommentare