Gekracht hat es am Dienstagmorgen in der Allinger Straße. Ein Autofahrer ist gegen ein Lkw-Gespann gefahren.

Unfall

Gegen Lkw-Gespann gefahren

Puchheim - Gekracht hat es am Dienstagmorgen in der Allinger Straße. Dabei ist ein Schaden von rund 5000 Euro entstanden.

Gegen 6.10 Uhr war ein 25-jähriger Puchheimer mit seinem VW Golf in Richtung Eichenau unterwegs. Auf Höhe des Friedhofs wollte der Mann an einem dort geparkten Lkw mit Anhänger vorbeifahren.

Als er aber merkte, dass ihm ein Auto entgegenkam, versuchte er wieder hinter dem Gespann einzuscheren. Dabei geriet er zu weit nach rechts und prallte gegen den Anhänger. Der andere Autofahrer fuhr weiter.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 81 42) 5 95 20 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schild als Schildbürgerstreich?
„Bayern barrierefrei – Wir sind dabei“: So heißt ein Signet, das die Staatsregierung auf Antrag vergibt. Die Gemeinde Maisach macht aber nicht mit.
Schild als Schildbürgerstreich?
Wirt zu beschäftigt: Volksfest verschoben
Die Verpachtung des Brauhauses in Fürstenfeldbruck an die Festwirts-Familie Mörz führt dazu, dass die Mammendorfer ihr Volksfest verschieben müssen. Ursprünglich sollte …
Wirt zu beschäftigt: Volksfest verschoben
Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Wenn der im Rollstuhl sitzende Herbert Sedlmeier als Kreisbehindertenbeauftragter dafür kämpft, dass Menschen mit Behinderung ungehinderten Zugang zu allen …
Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
In der Gröbenbachgemeinde sollen künftig deutlich weniger Ackergifte versprüht werden. 
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein

Kommentare