+

Geklaute Fahrräder am Wegesrand gefunden

Olching - Offenbar hat ein aufmerksamer Olchinger (29) die Beute skrupelloser Radldiebe entdeckt. Er rief die Polizei. Die Beamten gehen davon aus, dass die Räder demnächst von Kriminellen abgeholt werden sollten.

Dem Olchinger waren die sechs Drahtesel am Montag gegen 19.30 Uhr an einem Feldweg zwischen Eichenau und Olching aufgefallen. Dort lagen die Räder am Wegesrand. Die Beamten von der Polizei überprüften die Rahmennummern und stellten fest, dass zwei der Fahrräder in München geklaut worden waren. Die Ermittlungen bezüglich der restlichen Zweiräder laufen noch. "Wenn wir keine Besitzer herausfinden, wandern sie irgendwann ins Fundamt", heißt es von Seiten der Olchinger Polizei. 

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imker suchen ein neues Zuhause
Die Imker suchen ein Zuhause: Rund 120 aktive Mitglieder zählt der Imkerverein Gräfelfing und Umgebung – viele davon aus dem Brucker Landkreis.
Imker suchen ein neues Zuhause
Eine ganze Schule voller kleiner Künstler
Jeder ist ein Künstler – oder kann zumindest Spaß am Gestalten haben. Das bewiesen die Buben und Mädchen der Grundschule Maisach nun bei einem besonderen Projekt. Die …
Eine ganze Schule voller kleiner Künstler
Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Die Luftwärmepumpe, mit der der Kinderhausanbau in Schöngeising beheizt werden soll, hat besorgte Nachbarn auf den Plan gerufen. Sie fürchten Lärmemissionen. Dem Gerät …
Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom
Gute Nachrichten für Kurzentschlossene: Es gibt noch einige Restkarten fürs Starkstrom-Festival in Schöngeising.
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom

Kommentare