+
Beispielfoto

Bei Kaltenberg

Radfahrerin schwer verletzt

Mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau wurde eine 59-Jährige aus Weil (Kreis Landsberg) am Samstag geflogen.

Geltendorf -  Sie war bei einem Zusammenstoß mit einem VW-Bus schwer verletzt worden. Laut Polizei war sie gegen 18.15 Uhr aus Schwabhausen in Richtung Kaltenberg geradelt. Kurz vor der Abzweigung nach Lechfeld übersah der Fahrer (47) des Busses die Frau. Der rechte Außenspiegel des Wagens traf sie mit voller Wucht. Sie stürzte. Die Beleuchtung hatte die Radlerin nach Zeugenangaben eingeschaltet. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorfahrtsregelung stört Anwohner
Auch mit der zunehmenden Abgas- und Feinstaubbelastung begründen drei Familien aus dem Kreuzungsbereich Parsberg- und Kapellenstraße ihren Antrag an den Gemeinderat, die …
Vorfahrtsregelung stört Anwohner
Film zeigt die Hüter des Ampermooses
21 vom Aussterben bedrohte Tier-und Pflanzenarten sind im Ampermoos zuhause. Gebietsbetreuer Christian Niederbichler kartiert sie und kämpft um ihre Erhaltung. …
Film zeigt die Hüter des Ampermooses
Einbruch in Wertstoffhof
Wenig Beute haben Unbekannte im Wertstoffhof Harthaus gemacht. 
Einbruch in Wertstoffhof
Rampen zur Verkehrsberuhigung werden abgebaut
Die Straße auf der Nordwestseite des Mühlstetter Grabens mit gleichem Namen soll für Radler attraktiver werden. 
Rampen zur Verkehrsberuhigung werden abgebaut

Kommentare