+
Beispielfoto

Bei Kaltenberg

Radfahrerin schwer verletzt

Mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau wurde eine 59-Jährige aus Weil (Kreis Landsberg) am Samstag geflogen.

Geltendorf -  Sie war bei einem Zusammenstoß mit einem VW-Bus schwer verletzt worden. Laut Polizei war sie gegen 18.15 Uhr aus Schwabhausen in Richtung Kaltenberg geradelt. Kurz vor der Abzweigung nach Lechfeld übersah der Fahrer (47) des Busses die Frau. Der rechte Außenspiegel des Wagens traf sie mit voller Wucht. Sie stürzte. Die Beleuchtung hatte die Radlerin nach Zeugenangaben eingeschaltet. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Ein Lkw überholt einen anderen Lkw, dann schläft der Fahrer kurz ein und rast in die A8-Baustelle Höhe Dachau/Fürstenfeldbruck. Er ist schwer verletzt. Während die …
Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Südumfahrung Maisach: Maschendrahtzaun für 100 000 Euro
 Der Bau der Südumfahrung hält den Gemeinderat auf Trab. Noch immer stehen Entscheidungen an – und die kommen meist teuer.
Südumfahrung Maisach: Maschendrahtzaun für 100 000 Euro
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Die Stadthalle hat 2017 gut gewirtschaftet. Vor allem die Gastspiele prominenter Kabarettisten wie Monika Gruber spülten mehr Geld als erwartet in die Kassen.
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Klassische Musik lockt wieder mehr Besucher an
Allen Unkenrufen zum Trotz: Klassische Musik boomt. Das spürt auch die Stadthalle, die mit ihrer Klassik-Abo-Reihe in die siebte Saison startet. „Es läuft sehr gut“, …
Klassische Musik lockt wieder mehr Besucher an

Kommentare