+
Beispielfoto

Bei Kaltenberg

Radfahrerin schwer verletzt

Mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau wurde eine 59-Jährige aus Weil (Kreis Landsberg) am Samstag geflogen.

Geltendorf -  Sie war bei einem Zusammenstoß mit einem VW-Bus schwer verletzt worden. Laut Polizei war sie gegen 18.15 Uhr aus Schwabhausen in Richtung Kaltenberg geradelt. Kurz vor der Abzweigung nach Lechfeld übersah der Fahrer (47) des Busses die Frau. Der rechte Außenspiegel des Wagens traf sie mit voller Wucht. Sie stürzte. Die Beleuchtung hatte die Radlerin nach Zeugenangaben eingeschaltet. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nachrücker komplettiert grüne Fraktion
Der Gemeinderat ist wieder komplett: Für die Grünen wurde Hartmut Hombach vereidigt. Nach dem Ausscheiden von Ursula Geßner und Udo Mauerer war vor der Sommerpause …
Nachrücker komplettiert grüne Fraktion
Demo gegen AfD vor dem Kloster Fürstenfeld
Mit Trillerpfeifen und Transparenten haben am Dienstagabend gut 250 Menschen gegen den Wahlkampfauftritt des AfD-Parteivorsitzenden Jörg Meuthen im Veranstaltungsforum …
Demo gegen AfD vor dem Kloster Fürstenfeld
Stadt kauft zweiten Bus für die Jugendarbeit der Vereine
Gut zwei Jahre lang musste die Stadt mit nur einem Jugendbus auskommen. Einer der beiden Gefährte, die vor allem von den Jugendabteilungen der Vereine genutzt werden, …
Stadt kauft zweiten Bus für die Jugendarbeit der Vereine
Frau kracht mit ihrem Auto frontal gegen Postfiliale
Eine 73-Jährige ist am Montag mit ihrem Audi um 12.30 Uhr beim Parken frontal gegen die Wand der Postfiliale an der Ährenfeldstraße geprallt. 
Frau kracht mit ihrem Auto frontal gegen Postfiliale

Kommentare