Verheerende Lage in Spanien: Über 800 Corona-Tote an einem Tag - Militär bringt Leichen weg

Verheerende Lage in Spanien: Über 800 Corona-Tote an einem Tag - Militär bringt Leichen weg
+
Spektakuläre Reitkunst und tolle Kostüme sind nach wie vor das Herzstück der Ritterspiele in Kaltenberg. 

Eine Reise ins Mittelalter

Ritterspiele in Kaltenberg: Das ist in diesem Jahr neu

  • schließen

Zum 40. Mal findet heuer auf Schloss Kaltenberg bei Geltendorf das Ritterturnier statt. Pünktlich zum Jubiläum haben die Macher für eine Neuheit gesorgt. 

Kaltenberg – Die Königsloge am Kopfe der Arena wurde erneuert und wird künftig noch mehr zur Bühne für die Ritter.

„Wenn es ein Geheimnis gibt, warum das Kaltenberger Ritterturnier über die Jahrzehnte zum größten Mittelalterfest der Welt geworden ist, dann liegt es wohl darin, dass wir uns niemals auf unseren Erfolgen ausgeruht haben, sondern immer wieder für neue Überraschungen und Erlebnisse sorgen“, sagt Prinz Heinrich von Bayern. Er ist seit fünf Jahren Geschäftsführer des Turniers, das sein Vater Prinz Luitpold ins Leben gerufen hat.

Neue Überraschungen und Erlebnisse darf das Publikum auch heuer wieder erwarten. Die neue Königsloge ist wenige Tage vor dem Turnierstart zwar noch nicht ganz fertig. Pünktlich wenn die Ritter wieder zur Tjost – also dem Lanzenduell zu Pferd – antreten, wird das neue Bauwerk aber mittelalterliche Patina bekommen haben und den Darstellern ganz neue Möglichkeiten bieten.

Passend zum Mittelalterflair: Geheimnisse, Mythen, Legenden, Rätsel und verborgene Orte im Landkreis Fürstenfeldbruck. 

Jetzt sind mehr Pyro- und Feuereffekte möglich

Mehr Pyro- und Feuereffekte verspricht Prinz Heinrich mit der neuen Königsloge. Die alte war aus Holz, was diese Möglichkeiten aufgrund des Brandschutzes eingeschränkt hatte. „Was aber noch viel wichtiger ist: Wir können die Loge nun verstärkt als Bühne beim Turnier einsetzen.“ Die Stellfläche auf dem Bauwerk ist größer und erlaubt es sogar, dass zwei Ritter zu Pferd darauf kämpfen. „In der Arena kann man die Blicke schweifen lassen“, sagt Prinz Heinrich. Spielt man dagegen auf der Loge, seien die Blicke darauf fokusiert. „Dadurch kann man einzelne Szenen viel besser herausheben.“ Schon in diesem Jahr wird das kräftig genutzt, verspricht der Prinz. Eher in die Zukunft gerichtet ist dagegen die Aussicht auf spektakuläre Flugeinlagen. „Mit der neuen Tribüne können wir künftig Seile spannen, an denen wir die Darsteller über die Arena schweben lassen können.“

Die neue Königsloge in der Arena eröffnet neue Möglichkeiten für das Ritterspiel.

Doch erst einmal steht die Jubiläumsshow im Fokus, die einmal mehr von Regisseur Alexander May inszeniert wird und in der Stunt-Profi Mario Luraschi mit seinem Team den Zuschauern spektakuläre Reit- und Kampfeinlagen zeigt. „Kampf der Brüder“ lautet der Titel für das 40. Turnier auf Schloss Kaltenberg. Wie immer geht es um den alten Streit zwischen Gut gegen Böse.

Corvus Corax sind auch wieder von der Partie

Wilde Amazonen nehmen es heuer ebenso mit dem schwarzen Ritter auf, wie edle Recken aus allen Teilen des Landes. Dazu gibt es wieder den großen Mittelaltermarkt mit allerlei Verkaufsständen und mittelalterlichen Leckereien. Nach einem Jahr Pause sind auch die Musiker von Corvus Corax – die Veranstalter nennen sie nicht ganz zu unrecht die Rolling Stones der Mittelalterszene – auf der Rabenbühne neben der Arena am Start. Und nicht zuletzt sorgen Gaukler und Narren für allerlei Spaß auf diversen Bühnen oder direkt auf dem Gelände. 

Lesen Sie auch: So waren die Fürstenfelder Ritterspiele

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bairisch-Kurs im Internet: So läuft Erwachsenenbildung jetzt
In Zeiten wie diesen müssen alle kreativ werden, so auch die Institutionen für Erwachsenenbildung. Präsenzkurse dürfen wegen Corona nicht mehr stattfinden. Das …
Bairisch-Kurs im Internet: So läuft Erwachsenenbildung jetzt
Kommunalwahl 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Fürstenfeldbruck: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Ergebnisse der Stichwahlen
Schutzkleidung: Einrichtungen sehen Probleme beim Nachschub
Seit sich das Coronavirus ausbreitet, horten die Menschen Desinfektionsmittel und Schutzmasken. Für Altenheime, Sozialdienste und Krankenhäuser könnte das zum Problem …
Schutzkleidung: Einrichtungen sehen Probleme beim Nachschub
Elternkreis für behinderte Kinder muss Betreuungsdienst einstellen
Der Kreis Eltern behinderter Kinder Olching (EbK) hat seinen Familienentlastenden Dienst (FeD) nach 23 Jahren einstellen müssen.
Elternkreis für behinderte Kinder muss Betreuungsdienst einstellen

Kommentare