+
Gabriele Triebel will für die Grünen insMaximilianeum. 

Wahl zum Landtagwahl 2018

Sie geht für die Grünen ins Rennen

Die Diplom-Sportlehrerin Gabriele Triebel zieht als Direktkandidatin der Grünen im Stimmkreis 119 (Fürstenfeldbruck-West und Landsberg) in den Landtagswahlkampf. 

Geltendorf– Die 57-Jährige wurde bei der Aufstellungsversammlung im Gasthaus Alter Wirt in Geltendorf mit 19 von 19 Stimmen zur Kandidatin gekürt.

Die ehemalige Leistungssportlerin Triebel beweist seit 2002 in ihrem Heimatort Kaufering Ausdauer in der Kommunalpolitik. Von der einzigen grünen Gemeinderätin stieg sie zur Zweiten Bürgermeisterin auf und sitzt seit 2014 auch im Kreistag. Deshalb weiß sie nach eigener Aussage, „wo der Schuh vor Ort drückt“. Und sie sieht viele Schnittstellen zwischen Kommunal- und Landespolitik. „Zu oft wird in München etwas aus-, aber nicht mit allen Konsequenzen zuende gedacht“, kritisierte Triebel. In den Landtag will sie nicht zuletzt ihre Konfliktfreude mitnehmen, die sie auch im Landsberger Kreistag bereits einsetzt. „Dort lässt die absolute Mehrheit der CSU oft keine Sachpolitik mehr zu.“ Der Landsberger Kreisverbandssprecher Martin Erdmann kündigte an, die Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer einzuladen, um der Basis über die gescheiterten Sondierungsgespräche zu berichten.  os

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Wenn am Freitag das Brucker Volksfest beginnt, sollte ein Jubiläum gefeiert werden: 25 Jahre Jochen Mörz als Festwirt. Doch da haben sich die Beteiligten bei Brauerei …
Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Tempo 40 am Bahnhof
Am Bahnhof soll künftig langsamer gefahren werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Schöngeisinger Gemeinderat einstimmig, zwischen dem Ortsschild und der …
Tempo 40 am Bahnhof
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Was aufgrund der Bevölkerungsentwicklung schon länger vorausgesagt war, ist nun eingetreten: Alling gehen die Plätze für die Kinderbetreuung aus.
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach einem neuen Übungsplatz für ihre Leistungsprüfungen. Mit der Gemeinde ist man auf dem Gelände des Dorfwirts fündig geworden. Die …
Feuerwehr sucht Übungsplatz

Kommentare