Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul

Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul
+

Hohe Schulden

In Geltendorf: Polizei verhaftet 48-Jährigen

Geltendorf -  Die Bundespolizei hat in der S4 einen 48-jährigen Kenianer verhaftet. Er sitzt jetzt in Stadelheim.

Es sollte eine routinemäßige Fahrkartenkontrolle werden, doch sie eskalierte.  Der Kenianer, der keinen gültigen Fahrschein hatte, ging bei der Überprüfung am Montag um 1.45 Uhr am Bahnhof in Geltendorf auf eine Mitarbeiterin der Bahn los.

Beim Ausstieg soll er dann die 43-jährige Kontrolleurin gestoßen und am Oberkörper festgehalten haben. Daraufhin hielten die Bahn-Mitarbeiter den Kenianer bis zum Eintreffen einer Streife der Polizei Landsberg fest. Wie die Beamten dann feststellten, liegt gegen den Kenianer ein Haftbefehl vor. Der 48-Jährige hatte eine Geldstrafe aufgrund einer Verurteilung in Höhe von fast 5500 Euro nicht bezahlt.

Eine Streife der Bundespolizei übernahm den Tatverdächtigen am Bahnhof Geltendorf. Der Kenianer konnte die geforderte Geldstrafe nicht begleichen, sodass die Bundespolizisten ihn zur Dienststelle am Hauptbahnhof München brachten.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen endete die Nacht für den 48-Jährigen in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim.

Gegen ihn wird zusätzlich wegen Erschleichens von Leistungen und Körperverletzung ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Absage an die Erziehungs-Ampel
 Eine Ampel auf Rot, auch wenn keine Fußgänger queren und kein Verkehr aus den Seitenstraßen wartet? Dies wünschen sich mehrere Allinger Gemeinderäte für die künftige …
Absage an die Erziehungs-Ampel
Parken nur noch mit Parkscheibe
Wer zukünftig bei der S-Bahn-Station sein Auto abstellen möchte, sollte stets an die Parkscheibe denken. Von nun an gilt in der Alten Brucker Straße in Maisach eine …
Parken nur noch mit Parkscheibe
Josef Hader spielt sich wieder selbst und begeistert
„Hader spielt Hader“. Und zwar nicht zum ersten Mal. Der österreichische Schauspieler und Kabarettist Josef Hader ist mit diesem Programm seit Jahren unterwegs. 
Josef Hader spielt sich wieder selbst und begeistert
Richtfest nach Kran-Unfall
Wohnraum schaffen und mit den Mieteinnahmen Gutes tun: Das ist das Ziel der Cyliax-Stiftung, die dafür erstmals in Germering ein Gebäude errichtet. Nun wurde Richtfest …
Richtfest nach Kran-Unfall

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion