Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Genau das Richtige in diesen Schnee-Tagen: Blühende Fursty-Impressionen

Fürstenfeldbruck/Maisach - Wer jetzt blühende Landschaften, mitten im Landkreis im Sommer fotografiert, sehen will, sollte sich dieses Buch kaufen.

Die Eichenauer Buchautorin Marie-Thérèse Ritz-Burgtaller hat einen Bildband mit Eindrücken vom ehemaligen Flugplatz bei Maisach herausgebracht. Es werden bald historische Aufnahmen sein, denn irgendwann kommen die Traber und BMW.

Das Buch enthält unter anderem Aufnahmen von ehemaligen militärischen Einrichtungen. Sie erzählen, wie die Natur sich die Dinge zurückerorbert.

Am Samstag, 18. Dezember, stellt Marie-Thérèse Ritz-Burgstaller ihr Werk „Flora, Fauna, Fursty“ von 11 bis 12 Uhr in der Buchhandlung Rezai in Eichenau an der Hauptstraße 27 vor.

Bei dieser Gelegenheit präsentiert auch Professor Dr. Helmut Rehder unter anderem sein Buch: „Evolution anders gesehen“. tb-Foto: ritz-burgstaller

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anna aus Fürstenfeldbruck
Monika und Stefan Köhn aus Fürstenfeldbruck sind Eltern geworden. Anna (3710 Gramm, 52 Zentimeter) erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. „Anna kam fünf Tage …
Anna aus Fürstenfeldbruck
Polizei kontrolliert 13-Jährige - dann der Schock: über 1,2 Promille
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste eine Streife der Germeringer Polizei am Samstag, gegen 2 Uhr ausrücken. Vorausgegangen die Beschwerde einer Anwohnerin wegen einer …
Polizei kontrolliert 13-Jährige - dann der Schock: über 1,2 Promille
Unbekannter schlägt 55-Jährigen in S-Bahn
Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der einem 55-Jährigen am Samstag in der S3 Richtung Mammendorf eine blutende Kopfwunde zugefügt hat. 
Unbekannter schlägt 55-Jährigen in S-Bahn
Kunsthandwerkermarkt  am Wochenende
Zwei alte Bauernhöfe im Maisacher Weiler Anzhofen bieten seit 22 Jahren die Kulisse für den Kunsthandwerkermarkt „Kunst im Stadl“, organisiert von Helga Backus.
Kunsthandwerkermarkt  am Wochenende

Kommentare