Genau das Richtige in diesen Schnee-Tagen: Blühende Fursty-Impressionen

Fürstenfeldbruck/Maisach - Wer jetzt blühende Landschaften, mitten im Landkreis im Sommer fotografiert, sehen will, sollte sich dieses Buch kaufen.

Die Eichenauer Buchautorin Marie-Thérèse Ritz-Burgtaller hat einen Bildband mit Eindrücken vom ehemaligen Flugplatz bei Maisach herausgebracht. Es werden bald historische Aufnahmen sein, denn irgendwann kommen die Traber und BMW.

Das Buch enthält unter anderem Aufnahmen von ehemaligen militärischen Einrichtungen. Sie erzählen, wie die Natur sich die Dinge zurückerorbert.

Am Samstag, 18. Dezember, stellt Marie-Thérèse Ritz-Burgstaller ihr Werk „Flora, Fauna, Fursty“ von 11 bis 12 Uhr in der Buchhandlung Rezai in Eichenau an der Hauptstraße 27 vor.

Bei dieser Gelegenheit präsentiert auch Professor Dr. Helmut Rehder unter anderem sein Buch: „Evolution anders gesehen“. tb-Foto: ritz-burgstaller

Auch interessant

<center>Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein</center>

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein
<center>Spieluhr Tanzende Kühe</center>

Spieluhr Tanzende Kühe

Spieluhr Tanzende Kühe
<center>Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa</center>

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa
<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory

Meistgelesene Artikel

Maisacher kämpfen für Allee
Rund 70 Maisacher haben in der Bürgerversammlung gefordert, dass die Allee an der Straße nach Überacker erhalten bleiben soll. Dafür müsse der Gemeinderat alle rechtlich …
Maisacher kämpfen für Allee
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Regensburg - Von der Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck fehlt bislang jede Spur. Sie wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im …
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt
Die Arbeiten zum Ausbau der A 96 von vier auf sechs Spuren stehen in den Startlöchern. Die Großbaustelle soll dreieinhalb Jahre dauern. Der komplette Verkehr wird auf …
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt
Pausenhof der Martinschule soll schön werden
Kaum Spielgeräte, viel Asphalt, wenig Abwechslung: So sieht der Pausenhof der Olchinger Martinschule aus. Doch nun wird der Hof wird umgestaltet. Unter anderem entsteht …
Pausenhof der Martinschule soll schön werden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare