Kurios bei Eisesglätte

Geparkter Fiat von vier Autos gerammt

Olching - Innerhalb von knapp eineinhalb Stunden hat es am Dienstag in der Früh in Olching an der selben Stelle viermal gekracht.

Noch kurioser als dieser Umstand: Viermal wurde ein und der selbe am Straßenrand geparkte Fiat von jeweils anderen Autos gerammt.

Zu der Unfallserie kam es aufgrund von Eisglätte in einer Rechtskurve an der Hubertusstraße zwischen 6.50 Uhr und 8.20 Uhr. Vier Autos kamen jeweils auf die linke Fahrbahnseite. Dort schrammten sie an geparkten Autos entlang – unter anderem vier Mal am Fiat eines 25-Jährigen. Den zweiten an der Stelle geparkten Pkw, den VW eines Olchingers (41) erwischte es nur dreimal, berichtet die Polizei. Bereits nach dem ersten Unfall war die Fahrbahn gestreut worden. Der Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Hausärzte, zwei Welten
Olching - Als Peter Rüth 1968 Dorf-Doktor wurde, musste er gleich einem Kind auf die Welt helfen. Sein Sohn arbeitet heute in der gleichen Straße – und hadert manchmal …
Zwei Hausärzte, zwei Welten
Zum krönenden Abschluss drei knifflige Duelle
Die letzte Abstimmung läuft: Bis Donnerstag, 12 Uhr, haben die Tagblatt-Leser die Wahl über drei Partien, bei denen es äußerst knifflig zugeht.
Zum krönenden Abschluss drei knifflige Duelle
 Schildkröte auf der Straße: Motorradfahrerin stürzt
Plötzlich war eine Schildkröte auf der Straße - und das hatte Folgen.
 Schildkröte auf der Straße: Motorradfahrerin stürzt
Diebe stehlen Werkzeuge von Baustelle
Diebe haben am Wochenende verschiedene Geräte von einer Baustelle gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Diebe stehlen Werkzeuge von Baustelle

Kommentare