Dennis hatte nur kurze Zeit Freude an dem wiedergefundenen Auto - schon am Sonntag hat seine Bekannte es zu Schrott gefahren.

BMW eine Woche verschwunden

Das verparkte Auto ist jetzt Schrott

Germering/Puchheim – Verloren, gefunden, venichtet: Der in der vergangenen Woche verzweifelt gesuchte BMW, der schließlich in Puchheim auftauchte, ist jetzt Schrott.

Radiosender, Zeitungen, Online-Portale: Alle möglichen Medien beteiligten sich in der vergangenen Woche an der Suche nach einem 1er-BMW, den eine Augsburgerin glaubte, in Germering geparkt zu haben, dann aber nicht mehr fand.

Nachdem die Such-Aufrufe immer dringender geworden waren, entdeckte ein Anwohner das Fahrzeug in Puchheim – die Suche war beendet, wenn auch einige Fragen offen blieben und vor allem eine angetrunkene Flasche Wodka im Wagen gefunden wurde.

Der Bekannte der Augsburgerin, der die Suche forciert hatte, kündigte (halb spaßeshalber) an, den Wagen der 27-Jährigen so schnell nicht mehr zur Verfügung zu stellen. Das hielt aber nur bis Sonntag. An diesem Tag verursachte die Augsburgerin den Riesencrash im Aubinger Tunnel, der für eine Totalsperre und entsprechende Staus sorgte, zunächst aber nicht mit der Frau in Verbindung gebracht wurde.

Aus noch nicht restlos geklärter Ursache hatte die Frau einen vor ihr fahrenden Audi eines Ebersbergers mit voller Wucht gerammt. Die Augsburgerin wurde bei dem heftigen Zusammenstoß verletzt und kam mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus, das sie mittlerweile aber wieder verlassen konnte.

Hier sucht Dennis nach seinem Auto

Hier sucht Dennis nach seinem Auto

Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Der BMW der Augsburgerin ist Schrott. Genau wie der Audi des Ebersbergers. Die Augsburgerin war schon kurz vor dem Tunnel in einen Auffahrunfall verwickelt gewesen, war aber einfach weitergefahren. Bei der Frau wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 55 000 Euro geschätzt.

Im Auto fanden die Polizisten nach Informationen des Münchner Merkur nach dem Unfall praktisch die gleiche Szenerie vor wie schon in Puchheim: Im Wagen lag eine angetrunkene Flasche Wodka – es war aber nicht die selbe Flasche wie in Puchheim.

st

Hier holt Dennis sein Auto ab

Hier holt Dennis sein wiedergefundenes Auto ab

Auch interessant

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Im Westen der Ortschaft könnten neue Baugebiete entstehen. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich, wo Planer Christian Schaser gut 100 Zuhörern den Stand der …
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen

Kommentare