90 000 Euro Sachschaden

BMW-Fahrer fährt in Leitplanke

Germering  - Sachschaden in Höhe von rund 90 000 Euro sind bei einem Unfall entstanden, der sich am Samstagabend auf der B 2 ereignete.

Sachschaden in Höhe von rund 90 000 Euro sind bei einem Unfall entstanden, der sich am Samstagabend auf der B 2 ereignete. Ein 61-jähriger BMW-Fahrer überholte gerade einen Mercedes samt Anhänger, als ihm ein Fahrzeug entgegen kam. Um eine Kollision zu vermeiden, scherte er zu schnell nach rechts ein und fuhr gegen die Leitplanke und den Bordstein. Am BMW brachen beide Achsen, die rechte Fahrzeugseite wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. 

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klinik hofft auf schwarze Null
Das Jahr 2018 war für die Kreisklinik Fürstenfeldbruck eigentlich ganz erfolgreich – nur ein Computer-Virus verhagelte die Bilanz. Der positive Trend hält an. Gedämpft …
Klinik hofft auf schwarze Null
Größtes Kinderhaus der Stadt eingeweiht
Das Kinderhaus der Kester-Haeusler-Stiftung wurde jetzt offiziell eingeweiht. Doch bevor es soweit war, brauchte es jede Menge Überzeugungsarbeit.
Größtes Kinderhaus der Stadt eingeweiht
Wie Michael (14) zum Marathonläufer aus Versehen wurde
Michael Alfertshofer ist vermutlich Bayerns jüngster Marathonläufer. Geplant hatte er das nicht. Der 14-Jährige aus Landsberied ist beim München Marathon falsch …
Wie Michael (14) zum Marathonläufer aus Versehen wurde
Tödlicher Unfall bei Moorenweis
Ein 71-jähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag zwischen Moorenweis und Grunertshofen von einem Auto erfasst, gegen die Windschutzscheibe geschleudert und tödlich …
Tödlicher Unfall bei Moorenweis

Kommentare