Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet
DIG-Vorsitzender Bruno Diazzi (r.) zog eine erfolgreiche Bilanz des Vorjahres. Unter den Gästen des Empfangs im Pfarrsaal von St Cäcilia war auch OB Andreas Haas (2.v.r.).

Neujahrsempfang

Italienfreunde wandern und genießen

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft (DIG) hat im Pfarrsaal von St. Cäcilia mit rund 50 Mitgliedern das Vereinsjahr eingeleitet.

Vorsitzender Bruno Diazzi blickte in seiner Begrüßung zunächst auf das vergangene Jahr zurück: Erfolgreich wie immer waren demnach die Italienreisen, die Opernreise nach Oderzo in Venetien ebenso wie die Wanderreise in die Marken. In Mirandola durften die Germeringer Gäste als bayerische Jury beim Pallio del Pettine mit abstimmen, wer die besten Köche der Tiefebene von Modena sind. Die DIG-Freunde aus Mirandola haben sich den 3. Platz erkocht. Auch im ersten Halbjahr 2016 steht schon wieder einiges auf dem Programm. Am Montag, 14. März, 20 Uhr, wird in der Black-Box der Stadthalle ein Film über das DIG-Jubiläum des Vorjahres gezeigt. Am Freitag, 1. April, bietet der Verein seinen Mitgliedern eine Führung im Stadtmuseum Zeit+Raum an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Metzger als Mörder verunglimpft
 Die Schaufenster zweier Metzgereien im östlichen Landkreis sind am Wochenende beschmiert worden. „Mörder“ stand da zu lesen. Besteht ein Zusammenhang mit den …
Metzger als Mörder verunglimpft
Saison-Endspurt: Jetzt vier Alles-oder-nichts-Spiele zur Auswahl
Die Spannung steigt vor dem vorletzten Saisonspieltag am kommenden Wochenende. Weshalb sich die Sportredaktion dazu entschlossen hat, zum Endspurt ausnahmsweise gleich …
Saison-Endspurt: Jetzt vier Alles-oder-nichts-Spiele zur Auswahl
Sofia aus Fürstenfeldbruck
Katharina und Eduard Jesse aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. Sofia (2670 Gramm, 50 Zentimeter) kam im Brucker Klinikum zur Welt. …
Sofia aus Fürstenfeldbruck
Mittagsbetreuung für 3,3 Millionen Euro
An der Maisacher Grundschule entsteht ein neuer Anbau für die Mittagsbetreuung. Die Gemeinde investiert rund 3,3 Millionen Euro. Probleme gibt es aber noch mit der …
Mittagsbetreuung für 3,3 Millionen Euro

Kommentare