Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte
DIG-Vorsitzender Bruno Diazzi (r.) zog eine erfolgreiche Bilanz des Vorjahres. Unter den Gästen des Empfangs im Pfarrsaal von St Cäcilia war auch OB Andreas Haas (2.v.r.).

Neujahrsempfang

Italienfreunde wandern und genießen

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft (DIG) hat im Pfarrsaal von St. Cäcilia mit rund 50 Mitgliedern das Vereinsjahr eingeleitet.

Vorsitzender Bruno Diazzi blickte in seiner Begrüßung zunächst auf das vergangene Jahr zurück: Erfolgreich wie immer waren demnach die Italienreisen, die Opernreise nach Oderzo in Venetien ebenso wie die Wanderreise in die Marken. In Mirandola durften die Germeringer Gäste als bayerische Jury beim Pallio del Pettine mit abstimmen, wer die besten Köche der Tiefebene von Modena sind. Die DIG-Freunde aus Mirandola haben sich den 3. Platz erkocht. Auch im ersten Halbjahr 2016 steht schon wieder einiges auf dem Programm. Am Montag, 14. März, 20 Uhr, wird in der Black-Box der Stadthalle ein Film über das DIG-Jubiläum des Vorjahres gezeigt. Am Freitag, 1. April, bietet der Verein seinen Mitgliedern eine Führung im Stadtmuseum Zeit+Raum an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Miese Quote bei Sammel-Abschiebung
Zwölf Asylbewerber in einer Sammel-Aktion abgeschoben: Das meldet das Innenministerium. Tatsächlich sollten aber sehr viel mehr Flüchtlinge in dem betreffenden Flugzeug …
Miese Quote bei Sammel-Abschiebung
636 Unterschriften für Eishalle
636 Brucker haben den Bürgerantrag für den Bau einer Eishalle in der Kreisstadt unterschrieben. Den Antrag samt Unterschriftenliste hat Mitorganisator Tobias Holbeck nun …
636 Unterschriften für Eishalle
Fast 1000 Besucher bei der Eisdisco
Rekord bei der Eisdisco: Fast 1000 Besucher kamen zu dem Event ins Brucker Eisstadion, das DJ CIS Böck (44) zusammen mit den Stadtwerken zum 4. Mal organisiert hatte. 
Fast 1000 Besucher bei der Eisdisco
Der Straßenausbau und die Angst der Freien Wähler
Kommunen und Bürger brauchen Planungssicherheit in Sachen Straßenausbaubeitragssatzun, oft kurz Strabs genannt: Diese Forderung erheben CSU-Kommunalpolitiker nach einem …
Der Straßenausbau und die Angst der Freien Wähler

Kommentare