+
Germering soll Fairtrade-Stadt werden. Im Sommer könnte es so weit sein.

Auftaktveranstaltung

Fairtrade-Stadt: Im Sommer ist’s soweit

Germering - Germering steht kurz vor der Ernennung zur Fairtrade-Stadt. Schon im Sommer kann der Titel verliehen werden.

Der Stadtrat hat schon vor Monaten beschlossen, sich für das Sigel Fairtrade-Stadt zu bewerben. Im Amadeussaal der Stadthalle wurde jetzt eine aus verschiedenen Gesellschaftsgruppen bestehende Steuerungsgruppe gebildet. Darin sind unter anderem der Einzelhandel, die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, der Bund Naturschutz, der Umweltbeirat und die Wasserwacht vertreten. Auch die Stadträte Agnes Dürr, Gabriele Off-Nesselhauf und Albert Metz, die zu den Initiatoren des Fairtrade-Gedankens gehören, sind mit dabei. Für Moritz Meisel, Referent der Organisation Fairtrade, die die Auszeichnung vergibt, ist all das ein gutes Zeichen. „Das zeigt, dass die Stadt will.“ Nun könne es mit der Anerkennung ganz schnell gehen, sagt Meisel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare