+
Die Münchner U-Bahn soll bis nach Germering fahren.

ÖPNV

U-Bahn soll über Freiham bis nach Germering fahren

  • schließen

Germering - Die Stadt setzt sich dafür ein, dass die U-Bahn mindestens bis zum neuen Münchner Stadtteil Freiham verlängert wird. Noch besser wäre eine oberirdische Weiterführung bis nach Germering.

Ob dies grundsätzlich möglich ist, soll untersucht werden. Der Werkausschuss folgte in seienr Sitzung am Dienstag einem entsprechenden Ansinnen der CSU. Die Christsozialen hatten ihren von Stadtrat Oliver Simon initiierten Antrag schon im vergangenen September gestellt. Anlass war die Tatsache, dass die S 8 jetzt schon überlastet ist und dieses Problem mit den bis zu 20 000 neuen Bewohnern von Freiham noch zunehmen werde. Nachdem sich die Landeshauptstadt eine Verlängerung der U 5 bis nach Pasing vorstellen könne, besteht Simon zufolge auch die Hoffnung, dass sie bis nach Freiham verlängert werde. Der Münchner Stadtrat werde bald darüber abstimmen. OB Andreas Haas oder seine Stellvertreter sollten deswegen gegenüber der Landeshauptstadt und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) klar machen, dass Germering dies unterstütze.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gleisarbeiten zwischen Grafrath und Geltendorf: Busse ersetzen S-Bahnen
Zwischen Grafrath und Geltendorf werden ab März die Bahngleise erneuert. Die Türkenfelder Pendler müssen in Busse umsteigen. Die Bahnhöfe Grafrath und Geltendorf sind …
Gleisarbeiten zwischen Grafrath und Geltendorf: Busse ersetzen S-Bahnen
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Mit einem Messer hat ein 21-Jähriger am Montag in der S1 bei Oberschleißheim einen anderen Fahrgast bedroht und ihn verprügelt - weil dieser ihn gebeten hatte, die Füße …
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Olching gestaltet Ortschronik im Eigenverlag
Die Stadt will ihre Ortschronik im Eigenverlag neu auflegen. Das hat der Hauptausschuss einstimmig beschlossen. Gleichzeitig wurden damit überplanmäßige Ausgaben in Höhe …
Olching gestaltet Ortschronik im Eigenverlag
80 000 Bücher warten auf Käufer
Die Gröbenzeller Wildmooshalle verwandelt sich am Wochenende in ein Eldorado für Leseratten. Neben Belletristik und Sachliteratur erwartet die Besucher des …
80 000 Bücher warten auf Käufer

Kommentare