+
Tatkraft und Hilfe verkörpern die vier Gründungsmitgliedern (v.r.) Josef Schneider, Emil Faktor, Hans Alger und Kurt Haban ebenso wie Sabrina Schweiger (l.) und Alexander Becker (hinten).

Jubiläum

Sanitäter helfen seit 50 Jahren vor Ort

Germering - Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) ist seit einem halben Jahrhundert mit einer Bereitschaft in Germering vertreten. Gefeiert wurde das Jubiläum jetzt mit einer großen Schau vor der Stadthalle.

Genau so wenig wie es ohne Feuerwehr geht, braucht es auch Hausnotruf, Unterstützung für Flüchtlinge, Rettungsdienst, Sanitäter – und deren Bereitschaft zu helfen. Deren Leistung macht sich oft in Kleinigkeiten fest, wenig spektakulär und doch notwendig. „Bei den Wanderers schieben wir um die fünf oder sechs Dienste je Wochenende“, blickt Sabrina Schwaiger, die stellvertretende Bereitschaftsleiterin, zum Beispiel auf die nahende Eishockeysaison. Kein Sportturnier, kein Fest und keine Jubiläumsfeier geht ohne Sanitäter. Die aktuell 81 Mitglieder der Ortsbereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) helfen mit ihrer Anwesenheit den Veranstaltern, gesetzliche Vorgaben und Vorschriften von Verbänden zu erfüllen. Nachwuchssorgen hat die Bereitschaft kaum, wie deren Leiter Alexander Becker berichtet: „In den letzten drei Jahren sind viele junge Leute dazu gekommen.“ Auch das Ehrenamt an sich und sein zeitlicher Aufwand bereiten dem BRK in Germering weniger Sorgen als der Feuerwehr. Angesichts des hauptamtlichen Rettungsdienstes seien Einstätze untertags kein Problem. Becker dazu: „Erst wenn es da eng wird, müsste man ehrenamtliche Helfer heranziehen.“ (Hans Kürzl)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höher als der Kirchturm: Entsetzen über 30-Meter-Funkmast
Eine Tochterfirma der Telekom will zwischen Germerswang und Malching einen 30 Meter hohen Mobilfunkmast aufstellen. Maisacher Gemeinderäte sind entsetzt.
Höher als der Kirchturm: Entsetzen über 30-Meter-Funkmast
Hinter dem Fürstenfeldbrucker Rathaus darf gebaut werden
Auf dem Rössig-Areal sollen Wohnhäuser entstehen – allerdings nicht nach den Regeln eines Bebauungsplans. Die SPD ist mit dem Vorstoß gescheitert, für diesen zentralen …
Hinter dem Fürstenfeldbrucker Rathaus darf gebaut werden
Bahnbrücke sechs Wochen für Autos gesperrt
Zweimal musste die Sanierung der Brücke der Kreisstraße FFB 2 über die Bahnlinie Nannhofen im vergangenen Jahr wegen zu hoher Auslastung der beauftragten Firma …
Bahnbrücke sechs Wochen für Autos gesperrt
Abschlussfeier: „Schwimmt auch mal gegen den Strom“
 Als „Erntedankfest“ für Lehrer, Schulleitung und Kultusministerium bezeichnete Ernst Fischer die Abschlussfeier der Ferndinand-von-Miller-Realschule.
Abschlussfeier: „Schwimmt auch mal gegen den Strom“

Kommentare