+
Tatkraft und Hilfe verkörpern die vier Gründungsmitgliedern (v.r.) Josef Schneider, Emil Faktor, Hans Alger und Kurt Haban ebenso wie Sabrina Schweiger (l.) und Alexander Becker (hinten).

Jubiläum

Sanitäter helfen seit 50 Jahren vor Ort

Germering - Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) ist seit einem halben Jahrhundert mit einer Bereitschaft in Germering vertreten. Gefeiert wurde das Jubiläum jetzt mit einer großen Schau vor der Stadthalle.

Genau so wenig wie es ohne Feuerwehr geht, braucht es auch Hausnotruf, Unterstützung für Flüchtlinge, Rettungsdienst, Sanitäter – und deren Bereitschaft zu helfen. Deren Leistung macht sich oft in Kleinigkeiten fest, wenig spektakulär und doch notwendig. „Bei den Wanderers schieben wir um die fünf oder sechs Dienste je Wochenende“, blickt Sabrina Schwaiger, die stellvertretende Bereitschaftsleiterin, zum Beispiel auf die nahende Eishockeysaison. Kein Sportturnier, kein Fest und keine Jubiläumsfeier geht ohne Sanitäter. Die aktuell 81 Mitglieder der Ortsbereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) helfen mit ihrer Anwesenheit den Veranstaltern, gesetzliche Vorgaben und Vorschriften von Verbänden zu erfüllen. Nachwuchssorgen hat die Bereitschaft kaum, wie deren Leiter Alexander Becker berichtet: „In den letzten drei Jahren sind viele junge Leute dazu gekommen.“ Auch das Ehrenamt an sich und sein zeitlicher Aufwand bereiten dem BRK in Germering weniger Sorgen als der Feuerwehr. Angesichts des hauptamtlichen Rettungsdienstes seien Einstätze untertags kein Problem. Becker dazu: „Erst wenn es da eng wird, müsste man ehrenamtliche Helfer heranziehen.“ (Hans Kürzl)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger

Kommentare