Stadtzentrum

Software legt Stachus-Ampeln lahm

Die Ampelanlage am Kleinen Stachus ist am Dienstagnachmittag für mehrere Stunden außer Betrieb gewesen. Grund war ein Softwarefehler.

Wie Stadtbaumeister Jürgen Thum berichtet, habe die zuständige Firma das Problem unmittelbar nach Bekanntwerden des Ausfalls behoben. Allerdings sei die Stadt erst über den Fehler informiert worden, als die Ampeln schon eine geraume Zeit nicht funktionierten. Der Fehler ist offensichtlich schon kurz nach 12 Uhr aufgetreten. Behoben war er erst mehr als vier Stunden später: „Um 16.23 Uhr lief’s wieder,“ erzählt Thum. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach alten Allinger Fotos geht weiter
Über 300 alte Fotos und Ansichtskarten hat sie inzwischen beisammen, aber Allings Gemeindearchivarin Andrea Binder hofft, dass auf manchem Dachboden noch mehr …
Suche nach alten Allinger Fotos geht weiter
Volkshochschule startet neu in Moorenweis
In den letzten Jahren war es still geworden um die Volkshochschule (VHS) in Moorenweis. Da der ehemalige Leiter sich aus Altersgründen kaum noch kümmern konnte, schlief …
Volkshochschule startet neu in Moorenweis
Ein halbes Jahrhundert SV Germering
Der SV Germering bietet genau 13 Sportarten an. Im 50. Jahr seines Bestehens sieht man das als Glückszahl und solide Basis für die Zukunft.
Ein halbes Jahrhundert SV Germering
CSU-Stadtrat hört auf
Der Olchinger CSU-Stadtrat Herbert Schalk wird sein Amt zur nächsten Sitzung des Gremiums niederlegen. 
CSU-Stadtrat hört auf

Kommentare