+
Das Mädchen hatte versucht, zur künstlichen Insel auf dem Germeringer See zu schwimmen.

Im Germeringer See

12-Jährige vor dem Ertrinken gerettet

Germering - Die Wasserwacht rettete am Freitagabend eine 12-Jährige aus dem Germeringer See, die zu ertrinken drohte.

Ein 12-jähriges Mädchen versuchte am Freitagabend komplett bekleidet zur künstlichen Insel im Germeringer See zu schwimmen. Als sie mitten im See schwamm, verließen sie ihre Kräfte und sie drohte unterzugehen.

Die Retter der Wasserwacht konnten sie unverletzt aus dem See bergen. Sie gab an, dass sie keinen Badeanzug habe und sie deshalb bekleidet losschwamm. Das Mädchen wurde ihren Eltern übergeben.

tb 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stieg Malina bei Busfahrer ein? Er soll ausgesagt haben
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Stieg Malina bei Busfahrer ein? Er soll ausgesagt haben
Sie studiert Sozialarbeit: Das wissen wir über Malina und den Fall 
Regensburg - Eine Woche ist es her, dass die 20-jährige Malina Klaar mit einer Freundin auf eine Regensburger Raveparty ging und seither verschwunden ist. Wir fassen den …
Sie studiert Sozialarbeit: Das wissen wir über Malina und den Fall 
Linda aus Olching
Familie Wieser aus Olching ist jetzt zu fünft. Kürzlich erblickte Linda das Licht der Welt. Am Tag ihrer Geburt wog das Mäderl 3700 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Die …
Linda aus Olching
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Fürstenfeldbruck – Voraussichtlich am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl …
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare