Warnstreik sorgt für Bahn-Chaos - Taxis fahren zum Flughafen: Die aktuelle Lage

Warnstreik sorgt für Bahn-Chaos - Taxis fahren zum Flughafen: Die aktuelle Lage
+
In guten Händen: Dackel Otto (l.) und Dackelwelpe Emma.

In Germering

69-Jähriger bei Unfall schwer verletzt - Polizei hilft mit herzergreifender Tat

Bei einem Unfall am Freitagmittag ist ein 69-Jähriger schwer verletzt worden. In dem Auto des Mannes fanden Polizisten und Helfer zwei Hunde. Die Beamten reagierten mit Herz.

Germering - Der 69-Jähriger fuhr von Gilching kommend mit seinem Jaguar auf der Landsberger Straße in Germering in Fahrtrichtung München-Aubing. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der 69-Jährige kurz nach der Überquerung der Staatsstraße 2544 nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über den dortigen Grünstreifen und den Gehweg und touchierte mehrere Bäume, bevor das Fahrzeug an einem weiteren Baum zum Stehen kam.

Hilfsbereite Passanten zogen den schwer verletzten Mann aus seinem Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe, wie die Germeringer Polizei berichtet. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Dackel Otto und Emma von Polizei Germering gerettet

In einer Hundebox im Unfallfahrzeug fanden die Polizisten einen Dackel namens „Otto“. Der Abschleppdienst fand im Wagen einen weiteren Hund, einen Dackel-Welpen. Er hatte sich bis zu diesem Zeitpunkt unentdeckt, unter dem Beifahrersitz des beschädigten Pkws versteckt .

„Die beiden traumatisierten Dackel Otto und Emma wurden von unseren eingesetzten Beamten sowohl vor Ort, als auch auf der Dienststelle betreut, bevor sie von der Tochter des 69-Jährigen auf der Dienststelle abgeholt wurden“, heißt es im Polizeibericht.

Eine schlimme Hundegeschichte hat sich dagegen im Landkreis Miesbach im vergangenen Jahr ereignet. Dort quälte ein und Hund einen anderen zu Tode - unter den Augen der Halterin. Sie kaufte sich dann einfach einen neuen Hund.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Autofahrer rammt Wohnmobil - als Polizisten Alkotest machen, trifft sie der Schlag
Ein Wohnmobilfahrer versuchte noch einen völlig betrunkenen Fürstenfeldbrucker mit seinem Auto in Gilching aufzuhalten - doch ohne Erfolg. Der Mann rammte das Wohnmobil. …
Betrunkener Autofahrer rammt Wohnmobil - als Polizisten Alkotest machen, trifft sie der Schlag
Weil er sich bedroht fühlte: Nachbar attackiert Chihuahua mit Pfefferspray
Ein Chihuahua-Mischling war der Auslöser eines Streits inklusive Handgreiflichkeiten in einem Mehrfamilienhaus in Gröbenzell. Ein Nachbar zückte Pfefferspray.
Weil er sich bedroht fühlte: Nachbar attackiert Chihuahua mit Pfefferspray
Villa Bambini kümmert sich seit zehn Jahren um kleine Kinder
Die Kinderkrippe Villa Bambini ist in die Jahre gekommen. In dieser Woche feierte die im Wohnkomplex an der Ludwigstraße beheimatete Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt …
Villa Bambini kümmert sich seit zehn Jahren um kleine Kinder
Stadtwerke Germering investieren in E-Mobilität
Die Stadtwerke Germering investieren im kommenden Jahr verstärkt in die E-Mobilität und den Ausbau des städtischen Fernewärme-Netzes. Geld muss aber auch in die …
Stadtwerke Germering investieren in E-Mobilität

Kommentare