+
Ein Lkw-Fahrer übersah auf der A96 bei Germering ein Auto. (Symbolbild)

Auto im toten Winkel

Schock auf A96: Lkw-Fahrer übersieht beim Überholen Pkw - Sattelzug schleift Wagen mit

  • schließen

Zwischen einem Sattelzug und einem Pkw kam auf der A96 bei Germering zu einem Unfall. Der Lkw-Fahrer hatte das Auto, in dem eine 19-Jährige saß, beim Überholen übersehen. 

  • Auf der A96 bei Germering kam es zu einem Verkehrsunfall.
  • Ein Lkw-Fahrer übersah das Auto einer 19-jährigen Fahrerin.
  • Das Auto wurde vor dem Sattelzug hergeschoben.

Germering - Am Freitagabend (7.2.) gegen 20:30 Uhr ereignete sich auf der A96 bei Germering in Fahrtrichtung München ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw. Wie die Polizei mitteilt, rückten die Freiwilligen Feuerwehr Unterpfaffenhofen und die Freiwillige Feuerwehr Germering sowie das THW Fürstenfeldbruck aus. Die rechte Fahrspur musste gesperrt werden.

Schock auf A96: Lkw-Fahrer übersieht Pkw-Fahrerin (19) - Sattelzug schleift Wagen mit

Laut Polizei wollte der 73-jährige deutsche Fahrer des Sattelzuges ein Auto auf der rechten Fahrspur überholen. Beim Wiedereinscheren auf den rechten Fahrstreifen übersah der Fahrer jedoch den im toten Winkel befindlichen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß

Das Auto, indem eine 19-jährige Fahrerin saß, wurde hierbei einige Meter vor dem Lkw auf der A96 hergeschoben. Die 19-Jährige erlitt einen Schock. Beide Fahrer blieben aber unverletzt.

A96 bei Germering: Unfall nach Überholmanöver - Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro

An den Fahrzeugen entstanden Schäden von mehreren tausend Euro. Der Pkw der jungen Frau musste abgeschleppt werden.

Die Meldung der Polizei im Wortlaut: 

„Am gestrigen Abend gegen 20:30 Uhr ereignete sich auf der A96 bei Germering in Fahrtrichtung München ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw, weshalb die rechte Fahrspur vorübergehend von der Freiwilligen Feuerwehr Unterpfaffenhofen und Germering sowie dem THW Fürstenfeldbruck gesperrt werden musste.

Der 73-jährige deutsche Fahrer des Sattelzuges wollte einen auf der rechten Fahrspur befindlichen Pkw überholen, übersah beim Wiedereinscheren auf den rechten Fahrstreifen jedoch den im toten Winkel befindlichen Pkw und kollidierte mit diesem. Der Pkw wurde hierbei einige Meter vor dem Lkw hergeschoben. Die 19-jährige Pkw-Fahrerin erlitt hierbei einen Schock. Beide Fahrzeuginsassen blieben aber unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von mehreren tausend Euro. Der Pkw der jungen Frau musste abgeschleppt werden.“

Auf A96: Immer wieder kommt es zu Unfällen

Zu einem Unfall an der Auffahrt der A96 kam es auch, als ein 19-jähriger Germeringer von der Fahrbahn abkam. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Audi.

Auch bei Gilching krachte es auf der A96. Zu einem s chweren Unfall kam es, weil der Fahrer niesen musste.

Auf der A3 in Richtung Nürnberg hat sich ein Auffahrunfall ereignet. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Autobahn ist im Moment komplett gesperrt.

nema

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Die Angst vor dem Coronavirus macht auch vor den Kirchen nicht halt. Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt Empfehlungen ausgegeben, wie die Bistümer mit der …
Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Sieben Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl um das Amt des Landrats – darunter der Amtsinhaber. Und der möchte Herrscher über die Brucker Lande bleiben – nicht …
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr
Jede Woche ein neuer Sturm: Nach Sabine, Victoria und Yulia hat in der Nacht auf Freitag Tief Bianca im Landkreis gewütet. 30 Mal musste die Feuerwehr ausrücken. Zum …
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr

Kommentare