+
Symbolbild

Crash bei Freiham

A99: Stau nach Unfall

Germering/Freiham - Auf der A99 ist es am Freitagnachmittag auf Höhe Freiham in Richtung  Nürnberg zu einem Unfall gekommen. Der Verkehr staut sich.

An dem Crash auf der Autobahn Richtung Nürnberg zwischen Dreieck München Süd-West und Germering-Nord waren drei Pkw und drei Lkw beteiligt, so die Polizei in einer ersten Aussage. Drei Spuren sind gesperrt, der Verkehr wird über den Standstreifen geführt. Maximal drei Personen wurden leicht verletzt. Der Stau ist mittlerweile drei Kilometer lang. Die Säuberung der Unfallstelle wird noch einige Zeit dauern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Puchheim geht geförderten Glasfaserausbau an
 Der Glasfaserausbau für öffentliche Schulen und das Rathaus soll vorangehen: In der jüngsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses des Stadtrats wurde die …
Puchheim geht geförderten Glasfaserausbau an
Blaulicht-Ticker: Polizei verhaftet Messerstecher
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Polizei verhaftet Messerstecher
Betrunken am Steuer - Auto überschlägt sich
Alkohol und Straßenverkehr vertragen sich nicht. Das stellten am Samstag zwei Autofahrer in Emmering unter Beweis. 
Betrunken am Steuer - Auto überschlägt sich
Zwei Ausreißer randalieren am S-Bahnhof
Randale am Bahnhof Gröbenzell: Zwei Jugendliche haben dort ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen.
Zwei Ausreißer randalieren am S-Bahnhof

Kommentare