+

Baumaschinen angerückt

Abriss des Einkaufszentrums hat begonnen - und es gibt ganz neue Pläne

Die Baumaschinen sind da! Das Einkaufs- und Geschäftszentrum in Germering wird abgerissen. Für den Neubau gibt es ganz neue Pläne.

Germering - Vor wenigen Wochen hat der AEZ-Markt im Einkaufs- und Geschäftszentrum an der Oskar-von-Miller-Straße seine Regale geleert und die Pforten für immer geschlossen.

Jetzt sind schwere Baumaschinen angerückt und haben mit dem Abriss des Komplexes begonnen. Wie berichtet planen die Eigentümer, die zu Vinzenz Murr gehörende Immobilien und Verwaltungsgesellschaft BVG, den Neubau eines Geschäftshauses. Im Erdgeschoss soll wie bisher wieder ein Supermarkt einziehen. 

Hotel soll entstehen

Für die oberen Stockwerke haben die Investoren aber ganz neue Pläne: Hier soll ein Hotel entstehen. Auch ein Billardsalon, wie es ihn jetzt schon gab, ist in den Neubauplänen vorgesehen. Die notwendigen Stellplätze für Autos sollen in einer großzügigen Tiefgarage entstehen. Insgesamt sind 114 unterirdische und 29 oberirdische Plätze vorgesehen.

Interessantes Video

Dieser große Textil-Discounter kommt ins Einkaufscenter-Neuperlach (PEP)

Lesen Sie hier: An diesem Datum eröffnet der Münchner Primark 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erdbeben: Bruck ist das Epizentrum der Forscher
Es ist quasi das Epizentrum der Erdbebenforschung: Im Geophysikalischen Observatorium auf der Ludwigshöhe in Fürstenfeldbruck versuchen Wissenschaftler vorauszusagen, …
Erdbeben: Bruck ist das Epizentrum der Forscher
Skrupellose Fahrraddiebe
Germering - Die Polizei muss sich mit einer ganze Reihe von Fahrraddiebstählen beschäftigen, die sich alleine am vergangenen Wochenende ereignet haben.
Skrupellose Fahrraddiebe
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Fürstenfeldbruck - Mit dem Fahrrad seiner Freundin zum Einkaufen gefahren und mit einem anderen zurückgekommen – das ist einem 45-jährigen Brucker passiert.
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall
Mittelstetten – Mit leichten Verletzungen hat ein 20-jähriger Mann aus Mittelstetten am Freitagabend einen schweren Unfall überstanden.
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall

Kommentare