Der Kindergarten St. Nikolaus wird abgerissen. tb-foto

In Germering

Abriss der Schimmel-Kita

Germering – Der Abriss des katholischen Kindergartens St. Nikolaus an der Kerschensteinerstraße, der seit vergangenem September wegen Schimmelbefalls geschlossen war, hat begonnen.

Zum nächsten Schuljahr werden die derzeit im Pfarrzentrum Don Bosco und in anderen kirchlichen Einrichtungen in der Stadt untergebrachten Kinder in einem Provisorium betreut.

Auf dem städtischen Parkplatz neben St. Nikolaus sind in den vergangenen Wochen die Voraussetzungen für das Aufstellen von Containern geschaffen worden – die Einheiten befinden sich derzeit noch am Pfarrzentrum St. Cäcilia, wo sie während des Baus der Kindertagesstätte St. Anna als Ersatz herhalten mussten. Im Provisorium werden allerdings nur drei Gruppen mit 75 Kindern unterkommen. Wann das erzbischöfliche Ordinariat mit dem Neubau der Kindertagesstätte beginnt, steht noch nicht fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn der Landsberieder Stammtisch zum Tatort wird
Ein gestandener Stammtisch hat ein Schild, das etwas hermacht. In Landsberied war der Wirtshaus-Treff aber zu voreilig. Für seine Platzmarkierung hat er das Wappen der …
Wenn der Landsberieder Stammtisch zum Tatort wird
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter

Kommentare