Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen - Großeinsatz läuft

Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen - Großeinsatz läuft
+
Ein Arbeiter in einem Abwasserkanal.

Germering

Abwasserkanal verstopft: Straße muss gesperrt werden

Ein Abwasserkanal in der St.-Cäcilia-Straße ist verstopft. Der Amperverband muss dort schnell tätig werden und die Rohre wieder freimachen – das hat allerdings auch größere Auswirkungen auf den Verkehr.

Germering –  Die betroffene Straße wird laut Pressemitteilung der Stadt auf Höhe der Hausnummer 14/Höhe Kindergarten am kommenden Montag und Dienstag komplett gesperrt. Somit kann der Durchgangsverkehr (von Landsberger sowie Hubertusstraße) die Harthauser Unterführung nicht passieren. Die Anwohner der Waldhornstraße, des Wildwegs und des Försterwegs werden gebeten, über die Harthauser Unterführung, Hubertus- und Hartstraße aus der Siedlung zu fahren. Eine Weiterfahrt über die Jakob-Huber-Straße ist aufgrund der dortigen Baustelle nicht möglich. Wer an der Jakob-Huber-Straße wohnt, kann über die offene Seite der St.-Cäcilia-Straße fahren. Für Rettungskräfte (Feuerwehr und Rettungsdienst) ist die Zufahrt in die Waldhorn-, Jakob-Huber-Straße, Wildweg und Försterweg jederzeit möglich.

Sollten Lieferungen (etwa Heizöl und Möbel) für diese beiden Tagen vereinbart worden sein, sollen sich Betroffene an das Straßenverkehrsamt, Telefon (089) 89 41 93 19, wenden.  gar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach 63 Jahren: Sein letztes Adventsingen
Wenn heuer das traditionelle Adventsingen in der Jesenwanger Willibaldkirche erklingt, stehen die Zeichen auf Abschied: Organisator Paul Weigl hört auf. Sage und …
Nach 63 Jahren: Sein letztes Adventsingen
Neue Schilder an Ortseingängen
Die Stadt Germering heißt ihre Besucher mit neuen Schildern willkommen.
Neue Schilder an Ortseingängen
Sie bieten Alkoholkranken eine Anlaufstelle
Vor einem Jahr haben Karin Kainz und Hermann Bernreiter eine Selbsthilfegruppe des Kreuzbundes für Angehörige und Freunde alkoholkranker Menschen gegründet.
Sie bieten Alkoholkranken eine Anlaufstelle
Toiletten am Bahnhof werden teurer
Die öffentliche WC-Anlage am Bahnhof ist noch gar nicht errichtet, da gibt es schon eine Kostensteigerung.
Toiletten am Bahnhof werden teurer

Kommentare