Modernere Designschmankerl waren bei Classic meets Classics ebenso zu sehen wie altehrwürdige Oldtimer. tb-foto

Germering

Alte Autos und klassische Musik locken Hunderte zur Stadthalle

Germering – Altehrwürdige Oldtimer und klassische Klänge: Dieses Konzept lockte zahlreiche Besucher zur Stadthalle. Unter dem Motto „Classic meets Classics“ gaben sich klassische Fahrzeuge beim Oldtimer-Treffen und beim ersten „Concours d’Élégance Germering“ ein ungewöhnliches Stelldichein mit klassischer Musik.

An die 2000 Interessierte besichtigten die zeitlosen Chromschönheiten. Ein kleinerer Teil davon ließ sich im Orlandosaal der Stadthalle von den musikalischen Leckerbissen verwöhnen. Drei renommierte Ensembles – Brass Band München, Modern String Quartet, Duo Gromes & Riem – führten die Besucher durch einen breit gespannten Bogen der Musikgeschichte. Das Repertoire reichte vom Spätbarock bis zu klassisch arrangierten Funk-Nummern.

Vor dem Konzertsaal waren verschiedenste Oldtimer und Klassiker zu bestaunen. Vom altehrwürdigen Fahrzeug aus 1931 wie einer Hanomag 4/23 Cabrio-Limousine bis zum moderneren Designschmankerl in Form eines 81er DeLorean DMC-12, bekannt aus dem Film „Zurück in die Zukunft“, fanden sich würdige wie bestaunenswerte Vertreter ein. Veranstalter Pascal Kapp moderierte die Oldtimer-Präsentation und vermittelte die automobile Geschichte und die Besonderheiten der teilnehmenden Fahrzeuge.

Parallel war man zudem für einen guten Zweck tätig. Mit einer breit angelegten Spendenaktion unterstützt Classic meets Classics das kbo-Kinderzentrum München, eine Einrichtung, die auf die frühe Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen und Behinderungen von Kindern und Jugendlichen spezialisiert ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
In der Fürstenfeldbrucker Grundschule Mitte gab es zum ersten Mal einen Vorlesetag. Auch der Schauspieler Heiko Ruprecht („Der Bergdoktor“) war mit dabei.
Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Millionen Tonnen Plastik treiben in den Weltmeeren. Doch nicht nur in den Ozeanen wird herrenloser Kunststoff immer mehr zum Problem. Auch auf heimischen Äckern landet …
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Für Paul Hellmeier liegt es ein Stück weiter unten – der 56-Jährige ist Hufschmied, und ein sehr …
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen
Premiere in Gröbenzell: Erstmals finden dort Büchertage statt. Vom 23. bis 25. November dreht sich alles rund um die Lektüre. Von Lesungen über einen Book-Slam bis hin …
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen

Kommentare