+
Beispielfoto

Aktuelles in Kürze

Am helllichten Tag: Dieb bricht in Wohnung ein

Ein Dieb hat sich am Montagvormittag gegen 11 Uhr in eine Wohnung in der Kirchenstraße in Gröbenzell geschlichen. 

Germering - Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 73-jährige Wohnungsinhaberin aber, dass sich in ihrem Nebenzimmer ein fremder Mann befand. Sie sprach ihn an, als er Münzen aus einer Geldkassette sortierte. Er versuchte es zunächst mit einer Lüge. Er sagte, er sei der Enkel. Das kam bei der Senioren gar nicht gut an. Anschließend floh der Dieb.

Es stellte sich heraus, dass er bei der 73-Jährigen im Garten gearbeitet und währenddessen an der Wohnungstür den Schlüssel von außen stecken gelassen hatte. Die Polizei beschreibt den Mann so: Circa 20 Jahre alt, 1,60 Meter groß, schlank, südländischer Typ. Er spricht hochdeutsch, hat schwarze Haare und trug eine braunmelierte Wolljacke mit Knöpfen. Hinweise nimmt die Polizei Gröbenzell unter Telefon (0 81 42) 5 95 20 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Der Gröbenzeller Bund Naturschutz (BN) hatte zu einem Ramadama im Zentrum aufgerufen. Die Aktion war zwar sehr erfolgreich, aber nicht erfreulich: über 2000 Kippen …
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Rund 900 Haushalte in Maisach und im Ortsteil Gernlinden waren am Mittwoch ab 14.32 Uhr ohne Strom. Bei Erdarbeiten war ein Kabel beschädigt worden.
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Olchings ältester Verein vor dem Aus
Seit über 140 Jahren kümmert sich der Olchinger Veteranen- und Kameradschaftsverein um Brauchtum und Geselligkeit im Ort. Doch das könnte bald vorbei sein: Olchings …
Olchings ältester Verein vor dem Aus
„Shoppen“ ist zum Schießen
Zehn Großstadt-Singles werden beim Speed-Dating aufeinander losgelassen – große Egos mit hohen Ansprüchen, für welche die Suche nach Liebe so ist wie „Shoppen“. Die …
„Shoppen“ ist zum Schießen

Kommentare