Beispielfoto

Beim AEZ in Germering

Am helllichten Tag: Diebe stehlen Kupfer von Großbaustelle

Ein Dieb hat am helllichten Tag 100 Kilo Kupferblech von der AEZ-Baustelle an der Oskar-von-Miller-Straße in Germering gestohlen. Die Beute dürfte einen Wert von rund 500 Euro haben.

Germering - Eine Zeugin beobachtete am Sonntag um 17.30 Uhr, wie ein etwa 35 Jahre alter südländisch/arabisch aussehender Mann immer wieder Kabel und Kupferbleche durch eine Lücke im Bauzaun zu einem grauen Transporter trug. Weil es Sonntag war, kam der Zeugin das Ganze seltsam vor. Sie wollte sich gerade das Kennzeichen des Transporters - ein Ford Transit oder ein Mercedes Vito - notieren, als dieser plötzlich in Richtung Cewe weg fuhr. Beim Versuch, den Wagen zu verfolgen, verlor die Zeugin den Transporter rasch aus den Augen. 

Verantwortliche der Baustelle bestätigten gegenüber der Polizei, dass 100 Kilo Kupferblech im Wert von rund 500 Euro von einer Baufirma aus Weyarn gestohlen worden waren. Die Polizei sucht weitere Zeugen, Telefon (089) 89 41 57 110. 

Wie die Germeringer Polizei in diesem Zusammenhang berichtet, kommt es immer wieder zum Diebstahl von Buntmetallen. Für ein Kilo reines Kupfer werde derzeit fünf Euro erlöst. Geklaut werden beispielsweise Regenrinnen aus Kupfer und sogar Stromkabel. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz gegen Germeringer Geldautomaten-Sprenger: Jetzt ermittelt sogar die Mordkommission
Mittwochnacht vergangener Woche haben zwei Täter in Germering versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Das SEK nahm die Bande in einer spektakulären Aktion fest. Jetzt …
SEK-Einsatz gegen Germeringer Geldautomaten-Sprenger: Jetzt ermittelt sogar die Mordkommission
Großeinsatz nach Tumulten in Asyl-Unterkunft: Mutmaßlicher Rädelsführer in U-Haft
Die Polizei ist am Freitagabend zu einem Einsatz am Brucker Fliegerhorst ausgerückt. Die Beamten suchten nach Rädelsführern der Tumulte vom Dienstag. Offenbar …
Großeinsatz nach Tumulten in Asyl-Unterkunft: Mutmaßlicher Rädelsführer in U-Haft
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
Am vergangenen Donnerstag hat ein BMW-Fahrer auf der B2 bei Germering einen Motorradfahrer angefahren und verletzt. Nun werden Zeugen gesucht. 
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
Amperbrücke erneut geprüft
Die als nicht mehr sanierungswürdig geltende Amperbrücke an der B2 in Fürstenfeldbruck ist am Montag erneut einer Prüfung unterzogen worden.
Amperbrücke erneut geprüft

Kommentare