Nach Wahl-Eklat: Ramelow macht Nägel mit Köpfen - neuer Showdown in wenigen Tagen

Nach Wahl-Eklat: Ramelow macht Nägel mit Köpfen - neuer Showdown in wenigen Tagen
Beispielfoto

Beim AEZ in Germering

Am helllichten Tag: Diebe stehlen Kupfer von Großbaustelle

Ein Dieb hat am helllichten Tag 100 Kilo Kupferblech von der AEZ-Baustelle an der Oskar-von-Miller-Straße in Germering gestohlen. Die Beute dürfte einen Wert von rund 500 Euro haben.

Germering - Eine Zeugin beobachtete am Sonntag um 17.30 Uhr, wie ein etwa 35 Jahre alter südländisch/arabisch aussehender Mann immer wieder Kabel und Kupferbleche durch eine Lücke im Bauzaun zu einem grauen Transporter trug. Weil es Sonntag war, kam der Zeugin das Ganze seltsam vor. Sie wollte sich gerade das Kennzeichen des Transporters - ein Ford Transit oder ein Mercedes Vito - notieren, als dieser plötzlich in Richtung Cewe weg fuhr. Beim Versuch, den Wagen zu verfolgen, verlor die Zeugin den Transporter rasch aus den Augen. 

Verantwortliche der Baustelle bestätigten gegenüber der Polizei, dass 100 Kilo Kupferblech im Wert von rund 500 Euro von einer Baufirma aus Weyarn gestohlen worden waren. Die Polizei sucht weitere Zeugen, Telefon (089) 89 41 57 110. 

Wie die Germeringer Polizei in diesem Zusammenhang berichtet, kommt es immer wieder zum Diebstahl von Buntmetallen. Für ein Kilo reines Kupfer werde derzeit fünf Euro erlöst. Geklaut werden beispielsweise Regenrinnen aus Kupfer und sogar Stromkabel. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Kultur bis Kita: Das sagen die Kandidaten
Die Volkshochschule Olching hat genau drei Wochen vor der Kommunalwahl zur Podiumsdiskussion eingeladen. Sechs Bürgermeisterkandidaten diskutierten – eigentlich über die …
Von Kultur bis Kita: Das sagen die Kandidaten
Sie haben am Rosenmontag vor 70 Jahren geheiratet
Ernst und Mathilde Hanel haben sich vor 70 Jahren das Ja-Wort gegeben. Jetzt feierten sie ihre Gnadenhochzeit und gleichzeitig noch einen Rekord. 
Sie haben am Rosenmontag vor 70 Jahren geheiratet
Charlotte Luise aus Olching
Charlotte Luise heißt das erste Kind von Nina Kalverkamp und Alexander Fendt. Das Mädchen kam im Klinikum Fürstenfeldbruck zur Welt. Nach der Geburt wurde gewogen und …
Charlotte Luise aus Olching
Fahrdienst für Senioren geplant
Ein Fahrdienst für Hattenhofener, die nicht alleine zum Einkaufen oder Arzt kommen: Harald Ziegler will ein solches Angebot in der Gemeinde aufbauen. Vorbild ist die …
Fahrdienst für Senioren geplant

Kommentare