+
Beispielfoto

Schienenersatzverkehr

Auf der S8: Mit Bussen statt S-Bahn nach Gilching fahren

Auf Schienenersatzverkehr müssen sich die Fahrgäste der S 8 zwischen Germering und Herrsching einstellen. Am S-Bahnhof Gilching-Argelsried wird in den nächsten Tagen nicht mehr gehalten.

Gilching/Germering– Seit Anfang des Jahres wird der S-Bahnhof in Gilching-Argelsried ausgebaut, er soll barrierefrei werden. Im Zuge der Arbeiten werden ab dem heutigen Freitag bis einschließlich Sonntag, 9. September, die S-Bahnen der Linie 8 dort nicht halten. Die Bahn richtet einen Schienenersatzverkehr an der Bushaltestelle ein.

Außerdem fahren die Bahnen zwischen Herrsching und Germering im selben Zeitraum nur im 40-Minuten-Takt – wegen erster Arbeiten für die zweite Stammstrecke. Die S-Bahnen werden nachts von 22.30 bis 4 Uhr durch Busse ersetzt. Die Bahn weist darauf hin, dass sie Abfahrt/Ankunft der Busse um bis zu 35 Minuten verschieben kann und dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hasenpest weitet sich aus
Auch in Eichenau gab es einen bestätigten Fall von Hasenpest. Im Nachbarort wurde ein Verdachtsfall gemeldet.
Hasenpest weitet sich aus
Blaulicht-Ticker: Harley abgestellt - dann war sie verschwunden
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Harley abgestellt - dann war sie verschwunden
Fahrgäste entdecken Leiche am Bahndamm
Ein Mann aus Hessen ist von einem Zug erfasst worden und gestorben. Seine Leiche wurde erst später von vorbeifahrenden Passagieren entdeckt. Die Umstände des Unfalls …
Fahrgäste entdecken Leiche am Bahndamm
CSU-Bürgermeisterkandidat poltert gegen Rathaus-Neubau
Anton Kammerl will für die CSU ins Gröbenzeller Rathaus einziehen. Jetzt hat er sein Wahlprogramm präsentiert. Er will einiges anders machen, als der Amtsinhaber.
CSU-Bürgermeisterkandidat poltert gegen Rathaus-Neubau

Kommentare