+
Beispielfoto

Bei Germering

Autos krachen ineinander: Mehrere Verletzte und Stau auf der A96

Bei einem Unfall am Dienstagvormittag auf der A96 bei Germering sind drei Personen verletzt worden.

Germering - Gegen 9.15 Uhr übersah ein 31-jähriger Hyundai-Fahrer aus dem Kreis Villingen-Schwenningen im Baustellenbereich bei Germering, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge aufgrund der Verkehrsdichte abbremsten und sich ein Stau bildete.

Der 31-Jährige fuhr mit erheblicher Wucht auf einen Peugeot aus dem Kreis Starnberg auf, so dass dieser noch auf zwei weitere Pkw im Stau geschoben wurde.

Der Hyundai-Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchener Klinik geflogen. Die beiden Insassen des Pkw Peugeot sowie die beiden Fahrer der anderen Pkw wurden leicht verletzt, wie die Autobahnpolizei berichtet.

Für die Landung des Rettungshubschraubers, Versorgung der Verletzten und Bergung der Fahrzeuge musste die A 96 in Richtung Lindau für rund 1,5 Stunden gesperrt werden, wobei sich ein Rückstau bis zum Tunnel Aubing und dem Autobahnkreuz München-West bildete.

Die Schadenhöhe an den beteiligten Fahrzeugen wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Der Unfall hatte Auswirkungen auch auf den Verkehr in der Stadt Germering.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei nennt Details: Bande wollte Geldautomat sprengen - Untersuchungshaft für Verdächtige
Mittwochnacht haben zwei Täter in Germering versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Die Tatverdächtigen müssen nun in Untersuchungshaft. Sehen Sie das Video der …
Polizei nennt Details: Bande wollte Geldautomat sprengen - Untersuchungshaft für Verdächtige
Einbrecher klauen Autos - während Familie schläft
Diebe haben bei einem Einbruch in Alling reiche Beute gemacht. Unter anderem stahlen sie zwei Autos.
Einbrecher klauen Autos - während Familie schläft
Umfrage zum Nahverkehr in der Region Fürstenfeldbruck: Wo drückt der Schuh?
Nach der Wahl ist vor der Bürgerbeteiligung: Das Landratsamt Fürstenfeldbruck hat eine Umfrage zum Thema Öffentlicher Personen-Nah-Verkehr gestartet.
Umfrage zum Nahverkehr in der Region Fürstenfeldbruck: Wo drückt der Schuh?
CSU Alling wirft Vize-Bürgermeister aus Fraktion
Allings Zweiter Bürgermeister Hans Schröder (CSU) ist künftig Einzelkämpfer im Gemeinderat. Die nun nur noch fünfköpfige CSU-Fraktion schloss ihn aus ihren Reihen aus. …
CSU Alling wirft Vize-Bürgermeister aus Fraktion

Kommentare