+
Köhlbrandbrücke nach Lasterunfall gesperrt

Germering

B 2: Wieder Unfall an Einschleifung

Immer wieder kommt es an den Einschleifungen auf die B 2 zwischen Germering und Puchheim zu Unfällen. Am Mittwoch hat es gegen 17 Uhr bei der Hagebau-Einfahrt gekracht.

Germering - Im Gegensatz zum Unfall am Samstag, als bei Puchheim sieben Personen teils sehr schwer verletzt wurden, ging’s diesmal glimpflich ab. Eine Münchnerin (19) wartete mit ihrem Fiat, bis sie in den dichten Verkehr Richtung Puchheim einfädeln konnte. Sie dachte, eine ausreichende Lücke erspäht zu haben und fuhr los – direkt auf das Heck eines vor ihr wartenden Opels. Der Puchheimer (18) am Steuer war nicht losgefahren, ihm schien die Lücke auf der B2 wohl zu klein. Die Polizei Germering schätzt den Blechsachen auf rund 1000 Euro. Es bildete sich ein Stau. Die Unfallverursacherin bekam eine kostenpflichtige Verwarnung von 35 Euro.

Auch interessant: Nach Unfall entbrennt Debatte neu: Darum ist die B 2 hier besonders gefährlich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Weihnachtsgeschichte hat kein Happy End: „Mir wird das Herz aus dem Leib gerissen“
Manfred Piringer, 55, aus Olching hat sich ins Weihnachtsfest verliebt. Jedes Jahr beleuchtet er sein Haus und denkt sich ein Musical mit Schneemann und Christkind aus. …
Diese Weihnachtsgeschichte hat kein Happy End: „Mir wird das Herz aus dem Leib gerissen“
Amper glänzt im Schein der Luzienhäuschen
Nach wochenlangem Basteln, unzähligen Tuben Kleber und fantasievollen Ideen war es endlich soweit: Am Freitagabend wurden die kunterbunten Luzienhäuschen zum …
Amper glänzt im Schein der Luzienhäuschen
Raubüberfall auf Handy-Laden: Täter erbeutet zehn Smartphones
Der Angestellte eines Ladengeschäfts für Mobiltelefone in Gröbenzell ist am Freitag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die …
Raubüberfall auf Handy-Laden: Täter erbeutet zehn Smartphones
In 25 Minuten zur Liste
Nach 25 Minuten war alles erledigt. In Rekordzeit stellten die Freien Wähler in Türkenfeld ihre Gemeinderatsliste auf. 
In 25 Minuten zur Liste

Kommentare