1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Germering

Bauhof installiert zehn Pfandringe zum Abstellen leerer Flaschen

Erstellt:

Von: Klaus Greif

Kommentare

null
Diese so genannten Pfandringe hat der Bauhof an zehn Abfallbehältern im Stadtgebiet installiert.

Die Stadt hat an mehreren Abfallbehältern eine Vorrichtung installiert, in der leere Flaschen abgestellt werden können. Damit soll laut OB Andreas Haas einerseits verhindert werden, dass Glasflaschen aus welchen Gründen auch immer auf den Straßen oder in den Grünanlagen landen.

Germering – Andererseits will man aber auch Menschen, die auf der Suche nach Pfandflaschen Müllbehälter durchsuchen, entgegen kommen.

Denn auch in Germering gibt es diese Personengruppe, die mit dem Pfand ihre Bedürftigkeit etwas lindern wollen, erklärte der Rathauschef bei der Vorstellung eines so genannten Pfandringes auf dem Platz vor dem Rathaus. Das unwürdige Wühlen im Müll könne so ebenso reduziert werden wie eine mögliche Verletzungsgefahr.

Man habe deswegen testweise im Stadtgebiet an insgesamt zehn stark frequentierten Stellen solche Vorrichtungen installiert. Bei der Germeringer Lösung des Problems handelt es sich um eine Eigenkonstruktion des städtischen Bauhofes. Schlosser Josef Vogt hat die Metall-Halterung nach einem der puzzleartigen formen gestaltet, die das neue Stadt-Logo bilden. Im Halter ist Platz für vier Flaschen. Sollte sich das Modell bewähren, werden noch weitere Pfandringe installiert.  kg

Auch interessant

Kommentare