Schock-Botschaft durch Ismaik: Das Aus für Stadionpläne in Riem

Schock-Botschaft durch Ismaik: Das Aus für Stadionpläne in Riem
+
Hündin Eila geht mit Halterin Beate Kahn bei den Bayerischen Meisterschaften an den Start.

Agility-Meisterschaft am Wochenende

Bayerns beste Hundesportler in Unterpfaffenhofen

Germering – Der Gebrauchshundeverein (GHV) Unterpfaffenhofen empfängt am Samstag, 2. Juli, rund 100 der besten Agility-Sportler aus ganz Bayern: Ab 8.15 Uhr wird am Platz an der Nimrodstraße die Bayerische Meisterschaft der Klassen Large, Medium und Small durchgeführt.

Um teilnehmen zu dürfen, muss das jeweilige Mensch-Hund-Team die höchste Leistungsklasse (A 3) erreicht haben und darin innerhalb der vergangenen zwölf Monate vor Meldeschluss entsprechende „Qualis“ vorweisen können.

66 Hundevereine des Landesverbandes (BLV) bieten Agility an. Bei dieser Hundesportart muss möglichst fehlerfrei und schnell ein Parcours bewältigt werden. Wird ein falsches Hindernis oder ein Hindernis in der falschen Richtung passiert, ist das Team für diesen Lauf disqualifiziert. Für den Gastgeber werden Beate Kahn mit ihrer Irish-Terrier-Hündin Eila sowie Uta Weingast mit ihrer Mischlings-Hündin Chuna am Start sein.

Die Meisterschaft beginnt um 8.15 Uhr mit der Begrüßung der Teilnehmer. Der erste Start eines Teams ist für 8.30 Uhr vorgesehen. Jedes Team hat zwei Läufe, den A-Lauf, der auch Kontaktzonengeräte beinhaltet, und das Jumping.  

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Regensburg - Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Ganz Regensburg scheint nach ihr zu suchen - ohne jedes …
Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Mia Sophie aus Fürstenfeldbruck
Regina Rauchmann und Roland Tränkl aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt von Töchterlein Mia Sophie. Bei ihrer Geburt wog das zarte Mäderl 2250 Gramm und war …
Mia Sophie aus Fürstenfeldbruck
Lutzeier gescheitert - Staffler darf bei OB-Wahl antreten
Fürstenfeldbruck - Endspurt im Rennen um die OB-Kandidatur in Bruck am Montagvormittag: Nach Florian Weber hat es auch Elisabeth Staffler geschafft, die nötigen 215 …
Lutzeier gescheitert - Staffler darf bei OB-Wahl antreten
Im Westen viel Neues und jede Menge Brisanz
Zweimal purer Abstiegskampf und eine einmalige Aufstiegshoffnung sind diesmal im Angebot zum „Spiel der Woche“. Bis Donnerstag, 12 Uhr, können nun die Tagblatt-Leser …
Im Westen viel Neues und jede Menge Brisanz

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare