+
Wird in den kommenden Wochen saniert: die 110kV-Freileitung der Bayernwerke.  

Bayernwerke sanieren Leitung

  • schließen

Germering – Der Energienetzbetreiber Bayernwerk bringt aktuell die 110kV-Leitung zwischen Murnau und Karlsfeld auf Vordermann. Die Sanierungsarbeiten betreffen auch das Stadtgebiet. Die Arbeiten werden von Mitte Oktober bis Mitte Dezember durchgeführt.

Sie dienen vor allem der Betriebssicherheit. Isolatoren und Armaturen werden altersbedingt getauscht und erneuert.

Die ausführende Partnerfirma für das Bayernwerk ist die Hörmann Kommunikation & Netze GmbH aus Kirchseeon. Für ihre Arbeit werden die Mitarbeiter der Firma auch fremde Grundstücke betreten. Dabei wird der Stadt zufolge darauf geachtet, Flur- und Wegeschäden so gering wie möglich zu halten. Eigentümer betroffener Grundstücke wurden vom Bayernwerk über die geplanten Sanierungsarbeiten informiert. Die Versorgungssicherheit ist während der Instandhaltung nicht beeinträchtigt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)</center>

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)
<center>Trachtentuch "Waldtiere" (pink-rosa)</center>

Trachtentuch "Waldtiere" (pink-rosa)

Trachtentuch "Waldtiere" (pink-rosa)

Meistgelesene Artikel

Bruckerin (20) baut Unfall mit 2 Promille
Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat eine junge Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck am frühen Sonntagmorgen einen Unfall auf der A99 verursacht.
Bruckerin (20) baut Unfall mit 2 Promille
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung

Kommentare