Leitet die Beratungsstelle: die Juristin Laura Schneider. Tb-Foto

Beratungsstelle unter neuer Leitung

Germering – Die Verbraucherzentrale im Mehrgenerationenhaus Zenja, Planegger Straße 9, steht unter neuer Leitung. Laura Schneider hat die Außenstelle der Verbraucherzentrale Bayern übernommen.

 Über einige Wochen war das Büro im Zenja-Haus aufgrund des personellen Wechsels geschlossen. Mit der Neubesetzung ist die Beratungsstelle ab sofort wieder wie gewohnt jeden Montag von 9.30 bis 12.30 sowie zwischen 13.30 und 16.30 Uhr geöffnet. Telefonisch ist Laura Schneider unter der Nummer (089) 84 67 75 zu erreichen.

Die neue Leiterin ist Juristin und bringt für ihre neue Aufgabe einschlägige Erfahrungen mit. Seit 2013 ist sie bereits als Expertin in der Münchner Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Bayern tätig. Laura Schneider wird in Germering schwerpunktmäßig bei Fragen zu Verbraucherrecht und Versicherungen weiterhelfen. Das Spektrum ist groß und reicht von Problemen mit dem Telekommunikationsanbieter über Abofallen im Internet bis hin zu Fluggastrechten. Darüber hinaus sind Informationen zu Produkten und Dienstleistungen erhältlich.

Auch die Energieberatung findet wie bisher statt. Termine hierfür können unter der kostenfreien Rufnummer (08 00) 8 09 80 24 00 vereinbart werden.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Zwischen Überacker und Einsbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Der Sturm fegte einen Lastwagen von der Straße. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich …
Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Der Glockenstuhl in der Grafrather Rassokirche ist völlig marode. Noch ist nicht klar, ob er saniert werden kann, oder ob er neu gebaut werden muss. Bis das entschieden …
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Die Schilder am Olchinger Golfplatz stoßen der SPD-Fraktion im Stadtrat sauer auf. Der Tonfall sei zu scharf, Spaziergänger führe das völlig in die Irre. Der Golfclub …
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab
In Alling wird es keine Sicherheitswacht geben. Einstimmig verwarf der Gemeinderat diese von Vize-Bürgermeister Johann Schröder (CSU) in die Diskussion gebrachte Idee.
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab

Kommentare