Leitet die Beratungsstelle: die Juristin Laura Schneider. Tb-Foto

Beratungsstelle unter neuer Leitung

Germering – Die Verbraucherzentrale im Mehrgenerationenhaus Zenja, Planegger Straße 9, steht unter neuer Leitung. Laura Schneider hat die Außenstelle der Verbraucherzentrale Bayern übernommen.

 Über einige Wochen war das Büro im Zenja-Haus aufgrund des personellen Wechsels geschlossen. Mit der Neubesetzung ist die Beratungsstelle ab sofort wieder wie gewohnt jeden Montag von 9.30 bis 12.30 sowie zwischen 13.30 und 16.30 Uhr geöffnet. Telefonisch ist Laura Schneider unter der Nummer (089) 84 67 75 zu erreichen.

Die neue Leiterin ist Juristin und bringt für ihre neue Aufgabe einschlägige Erfahrungen mit. Seit 2013 ist sie bereits als Expertin in der Münchner Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Bayern tätig. Laura Schneider wird in Germering schwerpunktmäßig bei Fragen zu Verbraucherrecht und Versicherungen weiterhelfen. Das Spektrum ist groß und reicht von Problemen mit dem Telekommunikationsanbieter über Abofallen im Internet bis hin zu Fluggastrechten. Darüber hinaus sind Informationen zu Produkten und Dienstleistungen erhältlich.

Auch die Energieberatung findet wie bisher statt. Termine hierfür können unter der kostenfreien Rufnummer (08 00) 8 09 80 24 00 vereinbart werden.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist am Olchinger See 
Mehrere Badegäste haben am Dienstag gegenüber der Polizei von einem Exhibitionisten am Olchinger See berichtet. Die Beamten bitten weitere Augenzeugen, sich zu melden.
Exhibitionist am Olchinger See 
Oliver aus Emmering
Lucia Drusova und Matus Drusa aus Emmering haben jetzt vier Kinder, denn kürzlich erblickte Oliver (3530 Gramm, 53 Zentimeter) das Licht der Welt. Zuhause freuen sich …
Oliver aus Emmering
Abstimmungspatt bringt Supermarkt-Pläne ins Stocken
 Die Pläne für den Bau eines Supermarkts im Grafrather Zentrum verzögern sich erneut.
Abstimmungspatt bringt Supermarkt-Pläne ins Stocken
3000 Haushalte ohne Strom 
Nichts ging mehr am Mittwochmorgen. In großen Teilen von Olching, Esting, Geiselbullach, Maisach, Gernlinden und Bergkirchen (Kreis Dachau) war der Strom ausgefallen. …
3000 Haushalte ohne Strom 

Kommentare