Feuerwehr rettete junge Männer

Junge Männer in Aufzug eingesperrt

Germering – Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen vor dem GEP: In der Nacht zum Sonntag musste die Feuerwehr vier  junge Männer aus einem Fahrstuhl befreien.

Insgesamt sieben Streifenwagen, Feuerwehrautos und Rettungswagen rasten gegen 0.30 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag zum GEP in der Münchner Straße. Der Grund: vier junge Männer zwischen 19 und 21 Jahren waren in einem Aufzug eingesperrt. Weil die Polizei davon ausging, dass die Insassen  möglicherweise betrunken waren,  sind entsprechend viele Einsatzkräfte angerückt. Das bestätigte sich dann aber nicht.

Um die Aufzug-Kabine öffnen zu können, mussten Männer der Feuerwehr Germering ran. Doch die schafften es nach Minuten die vier Männer zu befreien. Keiner der Eingesperrten wurde bei dem Vorfall verletzt, es kam zu keinen Straftaten. Der Grund für den Defekt an dem Fahrstuhl konnte bisher noch nicht ermittelt werden, wie die Polizei berichtet.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Teddybär mit Dirndl</center>

Teddybär mit Dirndl

Teddybär mit Dirndl
<center>Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)</center>

Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)

Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)
<center>Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband</center>

Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband

Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband

Meistgelesene Artikel

OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Martin Runge sucht neue Herausforderung
Er ist der externe Kandidat: Der amtierende Gröbenzeller Vize-Bürgermeister Martin Runge (59) will für BBV und Grüne den Brucker Rathaussessel erobern. Darin, dass er …
Martin Runge sucht neue Herausforderung
Diebe stehlen schweren Sühnestein
Erst vor wenigen Tagen haben wir die vier Sühnezeichen der Künstlerin Ingrid Wuttke vorgestellt, die im Stadtgebiet Germering in allen vier Himmelsrichtungen stehen. Der …
Diebe stehlen schweren Sühnestein
Auffahr-Unfall bei Aich
Auf Höhe Aich sind am Mittwochnachmittag mehrere Autos zusammengestoßen. Die Straße musste kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden.
Auffahr-Unfall bei Aich

Kommentare