Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München
+
Viel grün und zartes rosa: Der kleine Stachus wirkt jetzt viel freundlicher.

Bauhof setzt Blumen ein

Jetzt blüht's am Kleinen Stachus

Germering - Endlich kommt Farbe ins Spiel. Der graue Platz mit viel Asphalt und Pflaster sieht neuerdings richtig freundlich aus.

Der städtische Bauhof hat den neuen Kleinen Stachus, aber auch den Platz vor dem Rathaus verschönert. Die Mitarbeiter haben große Pflanzentröge mit Zwerg-Schmetterlingsflieder, Blütensalbei, Glockenblumen, Bauernhortensien und anderen Pflanzen aufgestellt. Die Gewächse gedeihen auf insgesamt fünf Tonnen Intensivsubstrat, damit die Spaziergänger möglichst lange Freude an ihnen haben.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Crash im Berufsverkehr
Gekracht hat es am Dienstagmorgen an der Kreuzung Eschenrieder Straße/Zillerhofstraße in Gröbenzell. 
Crash im Berufsverkehr
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Mit einer Präzisionsschleuder hat ein Unbekannter am Dienstag in der Früh auf die Seitenscheibe eines BMW geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Seit 2015 herrscht am Grafrather Ortseingang von Inning kommend Kahlschlag. Das Straßenbauamt hatte seinerzeit dort im Rahmen von Pflegearbeiten Rodungen durchgeführt. …
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Für Ärger in der Bevölkerung und bei den Gemeinderäten sorgt eine Garage an der Ecke Jahn-/Bussardstraße.
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion

Kommentare