+
Viel grün und zartes rosa: Der kleine Stachus wirkt jetzt viel freundlicher.

Bauhof setzt Blumen ein

Jetzt blüht's am Kleinen Stachus

Germering - Endlich kommt Farbe ins Spiel. Der graue Platz mit viel Asphalt und Pflaster sieht neuerdings richtig freundlich aus.

Der städtische Bauhof hat den neuen Kleinen Stachus, aber auch den Platz vor dem Rathaus verschönert. Die Mitarbeiter haben große Pflanzentröge mit Zwerg-Schmetterlingsflieder, Blütensalbei, Glockenblumen, Bauernhortensien und anderen Pflanzen aufgestellt. Die Gewächse gedeihen auf insgesamt fünf Tonnen Intensivsubstrat, damit die Spaziergänger möglichst lange Freude an ihnen haben.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter fährt Auto an – und macht sich aus dem Staub
Ein bislang unbekannter Täter hat auf dem Parkplatz des Eichenauer Aldi einen Dacia beschädigt. Ohne sich weiter drum zu kümmern, flüchtete er. 
Unbekannter fährt Auto an – und macht sich aus dem Staub
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden
Der Oberbürgermeister ist gewählt. Nun muss der Stadtrat den neuen Vize-Bürgermeister bestimmen. Im Gespräch ist derzeit auch der langjährige Stadtrat und Kulturreferent …
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden
TSV Unterpfaffenhofen braucht mehr Geld
Es warten neue Aufgaben auf den TSV Unterpfaffenhofen. Der wiedergewählte Vorstand muss das ausgedünnte Finanzpolster stärken, damit der Verein sein Eigentum bewahren …
TSV Unterpfaffenhofen braucht mehr Geld
Besucherrekord bei der Kulturale
Die dritte Kulturale in Puchheim ist ein voller Erfolg gewesen. Nach Veranstalterangaben kamen zum Kulturfest etwa doppelt so viele Menschen wie bei der Premiere vor …
Besucherrekord bei der Kulturale

Kommentare