Martin Hebner will für die AfD in denBundestag einziehen.

Vor der Bundestagswahl

Die bürgerliche Freiheit schützen

Im neu gebildeten Bundestagswahlkreis der Landkreise Starnberg und Landsberg sowie der Großen Kreisstadt treten am 24. September elf Direktkandidaten an. Damit die Leser sich ein Bild machen können, wer sie künftig in Berlin vertreten möchte, stellt der Merkur sie in Steckbriefen vor. 

Germering – Heute: Martin Hebner (AfD).

- Wie alt sind Sie?

Ich bin 57 Jahre alt.

- Was machen Sie beruflich?

Ich bin Informatiker und mache IT-Beratung.

- Wo wohnen Sie?

In Dießen am Ammersee.

-Wer ist Ihr politisches Vorbild?

Niemand.

- Was ist Ihr Lieblingsbuch oder Lieblingsfilm:

Ranke Graves „Ich, Claudius, Kaiser und Gott“ und „Monty Python’s „Das Leben des Brian“.

-Ihr Lieblingsgericht?

Käsefondue.

-Was wäre Ihr Lieblingsthema für Ihre erste Rede im Deutschen Bundestag?

Die bürgerliche Freiheit.

-Nennen Sie Ihre drei wichtigsten politischen Ziele im kurzen Twitter-Format:

Mehr Demokratie wagen, direkte Demokratie einführen, Rechtsstaatlichkeit wiederherstellen, Gesetze sind zu beachten, bürgerliche Freiheit schützen.

-Mein liebstes Hobby außerhalb der Politik:

Römische Geschichte.

-Facebook benutze ich im Wahlkampf, weil ...

... es erforderlich ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diebe stehlen mehrere hochwertige Autos: 280 000 Euro Schaden
Diebe haben in den vergangenen Tagen fünf hochwertige Pkw im Gesamtwert von rund 280000 Euro im Landkreis Fürstenfeldbruck gestohlen.
Diebe stehlen mehrere hochwertige Autos: 280 000 Euro Schaden
Zwei Baugebiete in Jesenwang – und eine Funkantenne
 Infos zu Baugebieten, Mobilfunk und Straßenbau hatte Bürgermeister Erwin Fraunhofer (CSU) für die rund 100 erschienenen Jesenwanger bei der Bürgerversammlung im …
Zwei Baugebiete in Jesenwang – und eine Funkantenne
Förderverein Furthmühle unter neuer Führung
Korinna Konietschke (45) aus Egenhofen ist neue Vorsitzende des Fördervereins der Furthmühle. In der Jahresversammlung wurde die Diplom-Betriebswirtin als Nachfolgerin …
Förderverein Furthmühle unter neuer Führung
Prognose: Gilchings Umfahrung wird Alling mehr Verkehr bescheren
Der Verkehr in Alling wird nach Fertigstellung der Gilchinger Westumgehung merklich zunehmen: Ein Münchner Verkehrsplaner, der seine Prognose jetzt dem Gemeinderat …
Prognose: Gilchings Umfahrung wird Alling mehr Verkehr bescheren

Kommentare