+
In der Dämmerung haben die Einbrecher in der Landsberger Straße in Germering zugeschlagen

Einbruch in der Dämmerung

Diebe erbeuten Schmuck und Bargeld

Germering – Mitten in Germering haben gestern Abend Einbrecher zugeschlagen. Sie haben Schmuck, Erbstücke und Bargeld im Wert von 2300 Euro entwendet.  

Polizei-Vize Andreas Ruch zufolge haben die Täter zwischen 16.45 und 18.30 Uhr in der Landsberger Straße zugeschlagen. Zuerst hätten die so genannten Einbrecher versucht, die Türe und das Fenster des Wintergartens eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Da dieser Versuch scheiterte, seien sie über ein gekipptes Kellerfenster in das unbeleuchtete und von außen schlecht einsehbare Haus eingedrungen. Erbeutet haben die Täter Schmuck, Erbstücke und Bargeld im Wert von mindestens 2300 Euro, so Ruch. Verlassen haben Sie das Gebäude über den Wintergarten.

So kann man sich vor den Dieben schützen:

Der Polizei-Vize rät, auch bei kurzzeitigem Verlassen des Hauses keine Fenster gekippt zu lassen. Hilfreich sei es außerdem, Fenster und Terrassentüren zusätzlich zu verriegeln oder die Rollläden herunterzulassen. Wer zwischen 16 und und 20 Uhr nicht in seiner Wohnung ist, sollte zudem stets eine Lichtquelle einschalten, erklärt Ruch.

rm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag, 19. März, in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der …
Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
460 Kilometer zum Autoklau angereist
Diebe haben am Mittwoch in Koblenz Fahrzeugschlüssel gestohlen, sind dann 460 Kilometer weit bis in den Landkreis Fürstenfeldbruck gefahren und haben dort das …
460 Kilometer zum Autoklau angereist
Jetzt geht’s den Krähen an die Eier
Die nächste Runde im Kampf gegen die Saatkrähen-Plage am Schopflachwäldchen ist eingeläutet: Die Stadt Puchheim hat Eier in den Nestern durch Gips-Imitate ersetzt. Jetzt …
Jetzt geht’s den Krähen an die Eier
Sportverein mit nassem Platz sitzt finanziell auf dem Trockenen
 Der Haushalt für 2017 steht. Doch schon jetzt ist ein eingeplanter Posten wieder fraglich: Mit knapper Mehrheit lehnte der Gemeinderat vorerst einen Zuschuss von 80 000 …
Sportverein mit nassem Platz sitzt finanziell auf dem Trockenen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare