Corona-Krise in Bayern: Söder befürchtet Masken-Hamsterkäufe - Ansteckung bei Wahlhelfern unklar

Corona-Krise in Bayern: Söder befürchtet Masken-Hamsterkäufe - Ansteckung bei Wahlhelfern unklar
+
Die Scheibe wurde eingeschlagen.

Am Bahnhof Harthaus

Einbrecher stehlen Zigaretten aus Kiosk

  • schließen

Der Kiosk am Bahnhof Harthaus ist wieder von Einbrechern heimgesucht worden. Die Täter nahmen eine größere Menge Zigaretten mit. Eine Fahndung nach den Männern verlief ergebnislos.

Gegen 1.30 Uhram Samstagmorgen beobachteten zwei Zeugen, wie sich zwei maskierte Männer mit großen Tüten von dem Kiosk entfernten. Wie die zuständige Bundespolizei mitteilt, erkannten die Zeugen, dass sich in den Säcken sehr viele Zigarettenschachteln befanden. Als sie bemerkten, dass der Kiosk auf der Nordseite des Bahnhofs aufgebrochen worden war, riefen sie die Polizei.

Mehrere Streifen von Landes- und Bundespolizei rückten an und leiteten sofort eine Fahndung ein. Die Täter konnten jedoch entkommen.

Nach ersten Erkenntnissen entriegelten die Täter von außen einen Rollladen über dem Verkaufsfenster und schoben ihn nach oben. Die dahinterliegende Glasscheibe wurde zerschlagen. Durch die Öffnung drangen die Männer in den Verkaufsraum und griffen sich offensichtlich wahllos Waren aus dem Kiosk. Dabei hatten sie es hauptsächlich auf Zigaretten und andere Tabakwaren abgesehen. Wie hoch der Schaden ist, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen. Wer die Männer gesehen hat oder etwas über den Verbleib der Zigaretten weiß, soll sich unter Telefon (089) 5 15 55 01 11 bei der Bundespolizei melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Hilfeschrei des Waldes
Die Stürme des Februars haben ihre Spuren in den Wäldern des Landkreises hinterlassen.
Ein Hilfeschrei des Waldes
Blaulicht-Ticker: Radler (22) freihändig unterwegs - Armbruch nach Sturz
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Radler (22) freihändig unterwegs - Armbruch nach Sturz
Coronavirus FFB: Zwei weitere Tote im Landkreis Fürstenfeldbruck
Das Coronavirus hat gravierende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Zwei weitere Tote im Landkreis Fürstenfeldbruck
Abwasserverband richtet Appell an die Bevölkerung
Der Amperverband berichtet, dass die Abwasserreinigung sicher gestellt ist. Der Verband richtet aber einen dringenden Appell an die Bevölkerung.
Abwasserverband richtet Appell an die Bevölkerung

Kommentare