+
Beispielfoto

Germering

Einbrecher im Wittelsbacher Einkaufszentrum

Ein Einbrecher hat in der Nacht auf Sonntag versucht, in drei Geschäfte des Wittelsbacher Einkaufszentrums (WEZ) einzudringen. 

GermeringBei einem Eiscafé und einem Paketshop scheiterte er an der Eingangstür. Erfolgreich war er nur bei einem thailändischen Massage-Salon. Über eine Hintertüre gelangte der Täter ins Innere.

Er durchwühlte den Kassenbereich und entwendete einen Geldbetrag in bislang unbekannter Höhe. Eine örtliche Fahndung durch die eingesetzten Polizeikräfte, wobei zudem ein Diensthund zum Einsatz kam, verlief ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (089) 8 94 15 70 an die Polizei zu wenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Innenstadt-Umfrage kostete knapp 4000 Euro
 Rätselraten und Stirnrunzeln: Nach der Veröffentlichung der Untersuchung „Vitale Innenstädte“ in Fürstenfeldbruck wunderten sich viele Stadträte, wie es überhaupt zu …
Innenstadt-Umfrage kostete knapp 4000 Euro
Herr Ströhle, warum heißen Sie jetzt Rothenberger?
Einen neuen Namen nimmt man zumeist nach der Heirat an. Stadtrat Andreas Ströhle (BBV) wählte einen anderen Weg. Er ist bereits seit dem Jahr 2007 verheiratet. 
Herr Ströhle, warum heißen Sie jetzt Rothenberger?
Stattauto will in Maisach Fuß fassen: Carsharing-Anbieter stellen sich vor
 Per App ein Auto buchen, zur Station gehen, einsteigen, losfahren – so könnte die Mobilität der Zukunft auch in Maisach bald aussehen. Ein Anbieter hat nun im …
Stattauto will in Maisach Fuß fassen: Carsharing-Anbieter stellen sich vor
Familie will Wohnung kaufen - Traum endet mit einer Kredit-Katastrophe
Sie wollten ursprünglich nur einen Kredit aufnehmen und eine neue Wohnung kaufen - doch eine Familie aus Fürstenfeldbruck erwartete stattdessen ein wahrer Albtraum.
Familie will Wohnung kaufen - Traum endet mit einer Kredit-Katastrophe

Kommentare