+
Flammen schießen aus dem Lokal. Links daneben befindet sich ein Getränkemarkt.

In Germering

Fernseher verursacht Kneipenbrand

 Die Ursache, die am Sonntagvormittag den Brand in den Hartstuben ausgelöst hat, ist geklärt. Ein technischer Defekt hat das Feuer im Lokal entfacht. Das hat eine Sprecherin des Polizeipräsidiums auf Nachfrage mitgeteilt. 

Germering –Offenbar fing ein Fernseher zu brennen an, der an der Wand montiert war. Die Kriminalpolizei schließt Brandstiftung aus.

Wie berichtet, brannte die Gaststätte an der Hartstraße komplett aus. „Der Zerstörungsgrad ist sehr hoch. Das ganze Inventar ist hinüber“, sagte die Polizeisprecherin am Montag. Im Lokal selbst blieb nichts als Sperrmüll und Asche übrig. Das Löschwasser der Feuerwehr beschädigte zudem die Kegelbahnen im Keller der Wirtschaft. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf 150 000 Euro.

Der Getränkemarkt Orterer, der sich direkt neben dem Lokal befindet, ist vergleichsweise glimpflich davon gekommen. Filialleiter Emil Schmölz konnte das Geschäft trotz des Vorfalles beim Nachbarn am Montagvormittag aufsperren. Er berichtet, dass das Dach bei den Löscharbeiten aufgerissen worden sei. Nun tropfe es an einer Stelle von der Decke. Außerdem laufe Wasser an der Wand runter. Und freilich stinke es: „Seit früh morgens ist die Tür offen, um zu lüften“, sagt Schmölz. Der Gestank sei schon sehr störend für die Kunden. Gleichwohl kann er am Montagnachmittag schon wieder scherzen. „Bisher hab ich noch kein Kopfweh“, sagt er.

Am Sonntag gab es glücklicherweise keine Verletzten. Anwohner der umliegenden Häuser hatten ihre Wohnungen verlassen, als sie den Rauch bemerkten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aaliyah Sophie aus Emmering
Stolz präsentiert Ziyad Hayat aus Emmering sein Töchterlein Aaliyah Sophie. Das Mäderl kam ein paar Tage vor dem errechneten Termin zur Welt. „Darum ist sie auch noch …
Aaliyah Sophie aus Emmering
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Die Abrissarbeiten an der Wittelsbacher Schule haben begonnen. Das Hausmeistergebäude ist schon dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt ist die alte Turnhalle mit dem im …
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
Schon wieder sind Schmierereien in Gröbenzell aufgetaucht. An einer Gemeindetafel wurde der Spruch „Lügenpresse? Nein Danke“ angebracht und auf die Adresse einer …
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
CSU fordert Weihnachtsbeleuchtung
Zwar kommen demnächst die ersten Lebkuchen in die Regale, aber an Weihnachten denkt noch niemand. Anders bei der CSU Eichenau: Denn die fordert nun eine …
CSU fordert Weihnachtsbeleuchtung

Kommentare