Beim Tag der offenen Tore der Feuerwehr können die Besucher hautnah erleben, wie die Retter Brände löschen. tb-foto

In Germering

Feuerwehr Unterpfaffenhofen lädt zum Aktionstag

Die Freiwillige Feuerwehr Unterpfaffenhofen öffnet ihre Tore. Am Sonntag, 9. September, 10 bis 17 Uhr, können alle Interessierten das heuer erweiterte Gerätehaus am Starnberger Weg besichtigen.

Germering –  Der Aktionstag für die ganze Familie soll zudem allen Gelegenheit geben, die Helfer persönlich kennenzulernen.

Für alle neugierigen großen und kleinen Besucher gibt es Fahrzeugausstellungen und ein buntes Showprogramm rund um das Thema Feuerwehr. Vorführungen zu den Themen Löschen und Retten, Führungen durchs Gerätehaus und viele Attraktionen für Kinder vervollständigen das Programm. Es gibt Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen.

Als besonderen Höhepunkt kündigt die Feuerwehr den Besuch zweier Helikopter an. Ein Rettungshubschrauber der Polizei kann dabei besichtigt werden. Das Fluggerät der Firma Heli-team kann sogar vor Ort für einen Hubschrauber-Rundflug gebucht werden. Für Erwachsene kostet ein Flug 50 Euro, Kinder unter zwölf Jahren müssen 40 Euro zahlen. Kinder unter zwei Jahre können kostenlos mitfliegen.

Heliteam ist ein in Manching bei Ingolstadt sitzender Helikopterservice, der seit über 20 Jahren für Geschäftsreisende, Filmproduktionen, Touristen und Transportunternehmen in der Luft ist. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es auf https://heliteam.online.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Müllmann rutscht von Trittbrett ab und wird von eigenem Fahrzeug überrollt
In Mammendorf ereignete sich ein Unfall, bei dem ein 39-jähriger Müllmann von dem eigenen Müllfahrzeug überrollt wurde. Der Mann wurde schwer verletzt in das …
Müllmann rutscht von Trittbrett ab und wird von eigenem Fahrzeug überrollt
Jakob aus Emmering
Überglücklich sind Magdalena und Stefan Floerecke aus Emmering über die Geburt ihres ersten Kindes. Jakob kam im Brucker Krankenhaus zur Welt. Bei seiner Geburt wog der …
Jakob aus Emmering
Hund tötet Katze: Gemeinderat lehnt Leinenzwang aber ab
Im Bereich der Pfarrgasse im Ortsteil Rottbach hat Ende Juli ein freilaufender Hund einen Kater getötet. Etwa 20 Meter weiter wurde nur wenige Tage später ein Reh …
Hund tötet Katze: Gemeinderat lehnt Leinenzwang aber ab
Moorenweis macht sich an Mammutprojekt
Es ist ein Millionen-Projekt, das auf die Gemeinde Moorenweis zukommt: die Erweiterung des Kindergartens von derzeit fünf auf acht Gruppen sowie der Bau eines …
Moorenweis macht sich an Mammutprojekt

Kommentare