+
Beispielfoto

Ausflugsziel

Freiham: CSU will Aussichtspunkt mit Alpen-Panorama

Der Landschaftspark Freiham soll einen Aussichtspunkt bekommen. Von dort aus soll das Alpenpanorama erkennbar sein. Einen entsprechenden Antrag hat die CSU-Fraktion des zuständigen Bezirksausschusses Aubing-Lochhausen-Langwied gestellt.

Freiham – Nach den Vorstellungen der CSU-Politiker soll auf dem Hochpunkt auch eine Schautafel angebracht werden. Die wichtigsten sichtbaren Alpengipfel sollen auf einer Panoramakarte gekennzeichnet werden.

„Die Menschen, die hier wohnen, sollen einen attraktiven Anziehungspunkt haben“, sagte der Ausschussvorsitzende Sebastian Kriesel (CSU). Auch für die Germeringer könnte der Aussichtspunkt ein attraktives Ausflugsziel sein. Gerade inmitten der städtischen Umgebung sollen die Bürger die grüne Natur und die Landschaft des Voralpenlands zumindest in Sichtweite haben.

Die CSU-Fraktion wünscht sich zudem einen sogenannten Informationspfad. Entlang dieses Weges, der zum Aussichtspunkt führen soll, soll es mehrere Stationen geben. So sollen Spaziergänger über die Bedeutung der Alpen etwa hinsichtlich des Klimas informiert werden.

Derzeit sind Teile des Karwendel- und Wettersteingebirges nur auf der derzeit freien Feldflur oder an hohen Stellen wie an der Eichauer Straße Ecke Imkerweg zu erkennen – noch. Denn durch die Bauarbeiten in Freiham wird es den Ausblick Kriesel zufolge nicht mehr lange geben. Auch das mehrstöckige Büro- und Geschäftshaus im Osten Germerings trage dazu bei. „Doch wir wollen nicht, dass ein so wichtiger Bezugspunkt verloren geht“, sagte Kriesel abschließend. (Hans Kürzl)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Idee: Ein Musical-Haus für Freiham
Die künftige Bebauung von Freiham ist um eine Facette reicher geworden. Wenn es nach dem Willen des Bezirksausschusses (BA) 22 geht, wird ein großes Musical-Theater …
Neue Idee: Ein Musical-Haus für Freiham
Erneuerung des Rathausparks
Der Park hinter dem Rathaus wird nach und nach erneuert und saniert. Unter anderem wurde in den vergangenen Jahren von der Eugen-Papst-Schule ein schmiedeeiserner …
Erneuerung des Rathausparks
Sie wurden in der Hasenheide groß
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden in der Hasenheide Baracken aufgestellt, die für rund 300 Heimatvertriebene und Kriegsheimkehrer zur zweiten Heimat wurden. Mitte der …
Sie wurden in der Hasenheide groß
Seehofer spricht im Dachauer Festzelt
Horst Seehofer kommt in den Nachbarlandkreis Dachau:
Seehofer spricht im Dachauer Festzelt

Kommentare