Blauer Himmel ist im Grunewald zwischen den Bäumen zu sehen
+
Germering soll in den nächsten drei Jahren 1000 Bäume pflanzen, als Zeichen für mehr Klimaschutz. (Symbolfoto)

Als Zeichen für den Klimaschutz

1000 Bäume pflanzen ist schwieriger als gedacht

  • Klaus Greif
    vonKlaus Greif
    schließen

Die Stadt Germering soll in den nächsten drei Jahren 1000 Bäume pflanzen. Die Antwort des Bauamts auf den Antrag sorgte nicht nur beim Grünen-Stadtrat für Ernüchterung.

Germering – Die Stadt soll in den nächsten drei Jahren 1000 Bäume pflanzen und damit auch ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. Das hat Grünen-Stadtrat Gerhard Blahusch beantragt. Die Antwort des Bauamts auf den Antrag wurde jetzt im Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss präsentiert. Sie sorgte nicht nur bei Blahusch für Ernüchterung .

Stadtbaumeister Jürgen Thum berichtete nämlich, dass der Bauhof nicht mehr als 30 Bäume im Jahr pflanzen und dann auch pflegen könne: „Mehr schaffen wir nicht.“ Weil jährlich im Schnitt auch 30 Bäume ersetzt werden müssen, werde damit nur der Status Quo ausgeglichen.

Die Idee von Blahusch, die Bäume vorrangig entlang von stark befahrenen Straßen zu pflanzen, sei ebenfalls schwer umzusetzen. Einerseits fehle dafür der notwendige Platz. Andererseits müsse man dabei auch Rücksicht auf vorhandene Gas-, Strom und Wasserleitungen nehmen.

Thum schlug deswegen vor, dass man nächstes Jahr ein Konzept mit den möglichen Flächen für Neupflanzungen erstellt. Zusätzlich sollte eine Perspektive entwickelt werden, wie mit dem vorhandenen Personal des Bauhofs Neupflanzungen gewährleistet werden können.

Blahusch wies auf die Wichtigkeit von Bäumen hin und forderte mehr Engagement. Wenn jedes Jahr nur der Status Quo erhalten werden kann, sei das ernüchternd.

Thum hatte dann allerdings noch Pflanz-Zahlen parat, die etwas höher waren als die genannten 30. Diese betreffen nämlich nur das bebaute Stadtgebiet. Auf den forstlichen Flächen der Stadt seien 2019 3075 Bäume neu gepflanzt worden, in diesem Jahr waren es 875. Seit 1979 habe die Stadt insgesamt 77 000 Bäume gepflanzt. Thum: „Das sind im Schnitt jedes Jahr 1800 bis 1900.“

Weitere Nachrichten aus Germering lesen Sie bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare