In Germering

Am kleinen Stachus: Der Kirchturm verschwindet

Die Blickbeziehungen vom Kleinen Stachus aus in Richtung Osten in Germering verändern sich dramatisch.

Germering -  Mit dem Neubau des mächtigen Büro- und Geschäftshauses zwischen der Planegger- und der Hartstraße verschwindet der Turm der evangelischen Jesus-Christus-Kirche immer mehr. Zurzeit ist links vom großen Kran zwar noch die grüne Spitze zu sehen – allerdings ist die gesamte Höhe des fünfgeschossigen Gebäudes noch längst nicht erreicht. Hauptmieter im Neubau ist bekanntlich das Germeringer Software-Unternehmen Docuware. Es bezieht auf rund 4600 Quadratmetern Büro- und Nebenflächen, verteilt vom ersten bis zum vierten Stock. Neben den voll vermieteten Büroflächen runden ein Einzelhandelsbetrieb und eine Kindertagesstätte im Erdgeschoss den Nutzungsmix ab. Im Frühjahr 2020 soll der Bau fertiggestellt sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückruf-Aktion: Nun geht auf dem Bauernmarkt die Angst um
Nach der Rückruf-Aktion von Unser-Land-Eiern herrscht bei vielen Landwirten große Verunsicherung. Sie fragen sich: Wann erwischt es den nächsten? Der Landwirt, der Eier …
Rückruf-Aktion: Nun geht auf dem Bauernmarkt die Angst um
Bundeswehr verlässt den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck später als erwartet
Die Bundeswehr wird den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck drei Jahre später verlassen als zuletzt gedacht. Das hat mehrere Gründe.
Bundeswehr verlässt den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck später als erwartet
Schadhafte Chemikalie bei Fursty: Erhöhte Messwerte im Grundwasser
Im und am Fliegerhorst sind Schadstoffe im Grundwasser gefunden worden, deren Menge leicht über dem erlaubten Schwellenwert liegt. Dabei handelt es sich um den Stoff …
Schadhafte Chemikalie bei Fursty: Erhöhte Messwerte im Grundwasser
Broschüre zur MVV-Tarifreform weiter erhältlich
Alle Haushalte des Landkreises Fürstenfeldbruck haben 7. Dezember eine eigene Broschüre zum neuen MVV-Tarif ab 15. Dezember 2019 erhalten. 
Broschüre zur MVV-Tarifreform weiter erhältlich

Kommentare