Im Rahmen einer Verkehrskontrolle

Autofahrer (34) mit 1,2 Promille erwischt

Germering - In der Nacht zum Samstag erwischten die Beamten der PI Germering einen betrunkenen Autofahrer. Nun muss der wohl erst einmal zu Fuß gehen.

Gegen 2.45 Uhr hielten die Polizisten den Mann, der mit seinem BMW in der Odinstraße unterwegs war, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf. Sofort stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Autofahrer fest. Ein durchgeführter Alkotest gab Gewissheit: 1,2 Promille. Die Polizisten nahmen den Mann mit auf die Wache.

Dort wurde ihm auch noch Blut abgenommen. Dann wurde der 34-Jährige entlassen. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu, berichtet die PI Germering. Seinen BMW muss er wohl erst einmal in der Garage lassen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Ein 27-jähriger Brucker hat sich zwischen Landsberg am Lech und Pürgen (Kreis Landsberg) mit seinem Auto überschlagen. Er war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn …
Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Saatkrähen ärgern die Gernlindner
Auch in Gernlinden sorgen Saatkrähen für Ärger. In der Bürgerversammlung wurde über den Lärm und Kot der Vögel geschimpft. Die Belastung für die Anwohner sei enorm, …
Saatkrähen ärgern die Gernlindner
Plakat-Frevel in Gröbenzell
Fassungslosigkeit beim Interessenverein Gröbenzell (IVG): Auf Plakaten, mit denen er zu seinem Bayerischen Abend einlädt, wurden Abgesagt-Aufkleber angebracht. Der IVG …
Plakat-Frevel in Gröbenzell

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare