Die Polizei warnt

Betrügerischer Messerverkäufer in der Stadt

Germering - Vorsicht Betrüger: Auf einem Parkplatz wollte ein Holländer einem Gilchinger ein Messersortiment andrehen. Die Polizei warnt vor solchen Käufen.    

Freitagnachmittag, Parkplatz eines Elektrofachmarktes in Germering: Ein Mann aus Gilching wurde von einem Holländer angequatscht. Der Fremde bot dem Gilchinger ein ganzes Sortiment von Küchenmessern an, die er im Kofferraum seinen Wagens hatte. Der Gilchinger stieg aber nicht auf das Angebot des Holländers ein. Zum Glück. Denn die Polizei warnt vor solchen Kofferraumverkäufern.

Oft handelt es sich um minderwertige Ware, die angeboten wird - zum Beispiel Messer- oder Topf-Sets. Die Preise sind für die Fälschungen völlig übertrieben. Dem potenziellen Käufer werden die wildesten Geschichten erzählt, damit er zuschlägt, warnt die PI Germering.

tb 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So funktioniert der Brucker Wunschbaum
Damit die, die nicht so viel haben, auch ein schönes Weihnachtsfest feiern können, organisiert dieses Jahr erneut die Caritas die Aktion Wunschbaum.
So funktioniert der Brucker Wunschbaum
Auto landet im Dorfweiher
Eine 82-Jährige hat am Freitagvormittag um 11 Uhr ihren Nissan Micra aus Versehen in den Biburger Dorfweiher gesteuert. 
Auto landet im Dorfweiher
Korbinian aus Luttenwang
Bei Anna Sophie und Johannes Dittert aus Luttenwang ist die Freude groß, denn kürzlich erblickte ihr erstes Kind das Licht der Welt. Korbinian wog am Tag seiner Geburt …
Korbinian aus Luttenwang
Gräber in Emmering werden nächstes Jahr teurer
 Es war eine schwere Geburt. Doch nach mehreren Beratungen hat sich der Gemeinderat auf neue Friedhofsgebühren geeinigt. Sie gelten ab 1. Januar 2018. Dann werden die …
Gräber in Emmering werden nächstes Jahr teurer

Kommentare